Baldurs Gate 3
Quelle: Larian Games
play-rounded-fill

Quelle: Larian Games

Larian Games hat bereits mehrfach betont, dass Baldur’s Gate 3 ein umfangreiches Fantasy-Spektakel wird. Wie viel Zeit wir genau in das RPG versenken werden, verriet Larian-Chef Swen Vincke in einem Interview.

In der letzten Woche hatte Larian Games den PC-Release von Baldur’s Gate 3 auf den frühen August vorgezogen. Falls ihr gehofft habt, das umfangreiche RPG bis zum Release von Starfield abgegrast zu haben, müsst ihr nochmal neu planen.
Denn im Interview mit IGN verrät Swen Vincke, dass ihr fürs Durchspielen zwischen 75 und 100 Stunden benötigen werdet. Wer gründlich alles abgrasen möchte, muss sogar die doppelte Zeit einplanen.

Ganz überraschend kommt diese Ansage nicht. Schließlich hatte Larian bereits im Vorfeld einige Zahlen und Fakten zu Baldur’s Gate 3 veröffentlicht, die auf eine lange Spielzeit hindeuteten.
Besonders lange werden wohl diejenigen brauchen, die das RPG im Multiplayer durchspielen möchten. Vincke erhofft sich, dass man sich ähnlich wie bei Dungeons & Dragons zu regelmäßigen Sessions treffen werde und sich deshalb alles ganz schön in die Länge ziehen werde.

Das sei aber nicht weiter schlimm, da Baldur’s Gate 3 durch sein Kapitelsystem genügend Raum für Pausen einplane, wenn man beispielsweise ein anderes Game ausprobieren wolle. Gleichzeitig bietet das RPG so viel Raum zur Erkundung und zum Ausprobieren, dass ich mehrere Durchläufe durchaus lohnen.

Baldur’s Gate 3 wird am 3. August für PC und am 6. September für PlayStation 5 erscheinen. Weitere Infos zu dem heiß erwarteten Titel findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PLAYSTATIONXBOX

GTA 6: Ein lang ersehntes Abenteuer rückt näher

NEWS
TECH & TESTS

Großes Gaming-Vergnügen: Der Philips Evnia 49M2C8900L

NEWS

Summer Game Fest 2024: 55 Partner stellen ihre Highlights vor