Quelle: Ubisoft
play-rounded-fill

Quelle: Ubisoft

Assassin’s Creed: Codename Red hat großes Potenzial der Publikumsliebling der Reihe zu werden. Nun gibt es einen ersten Hinweis darauf, wann das Game erscheinen könnte.

Nach Jahren des Ungeduld hat Ubisoft endlich die Bitten der Community erhört und einen kommenden Assassin’s Creed-Titel endlich in das feudale Japan gelegt. Doch abgesehen von einem nicht besonders aussagekräftigen Trailers wissen wir noch recht wenig über den Titel.
Aus Marketing-Sicht ergibt das durchaus Sinn. Schließlich will man erstmal das im Oktober erscheinende Mirage über die Bühne bringen.

Vor Kurzem ist dennoch ein erster Hinweis über den Titel ans Tageslicht gedrungen. Eine gewisse Arisa Lagunzad vom „Business Development and Brand Partnership“-Team sucht nämlich für 2024 nach Sponsoren und Partnern für Assassin’s Creed: Codename Red.
Demnach sollte sich das Game im nächsten Jahr in der finalen Produktionsphase befinden, um vorzeigbar für potenzielle Partner zu sein. Das wiederum könnte auf einen Release in 2024 hindeuten.

Allerdings hat sich Ubisoft in den letzten Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert, wenn es um pünktliche Veröffentlichungen geht. Deshalb sollten wir am besten den Release von Assassin’s Creed: Mirage abwarten und danach auf Neuigkeiten zu Codename Red hoffen. Die offizielle Ankündigung zu dem Titel findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS

Level Zero: Extraction – Ein neuer Stern am Horror-Himmel

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ist der Elden Ring DLC zu unfair? Ein Blick auf die Kritik an „Shadow of the Erdtree“

NEWS
BEST OF

Gamers Top Artikel des Monats Mai 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Diablo 4: Was Season 5 für die Spieler bereithält

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an