video
play-rounded-fill

Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Activision in diesem Jahr Call of Duty: Modern Warfare III veröffentlichen wird. Nun gibt es einen ersten Beweis dazu – und der scheint ausgerechnet von Activision selbst zu kommen.

Der Twitter-Account BobNetworkUK gehört zu den Anlaufstellen für Leaks und Infos rund um Call of Duty. Vor Kurzem hat der Account Material zum bisher unangekündigten Modern Warfare III geleakt, worauf der entsprechende Tweet gemeldet und der Account vorübergehend gesperrt wurde.
Eine ironische Wendung erhält das Ganze mit der Begründung, warum der Tweet gemeldet wurde. Darin wird nämlich angegeben, dass man Inhalte zu Modern Warfare III geleakt habe. Activision hat also bei der versuchten Vertuschung des Spiels die Existenz dessen selbst bestätigt.

Natürlich teilte BobNetworkUK diese Meldung direkt wieder auf Twitter und erhielt gewaltigen Beifall von der Community. Ob das gut für den Account ausgehen wird, bleibt abzuwarten.
Jetzt steht auf jeden Fall fest, dass der kommende Call of Duty-Titel Modern Warfare III heißen wird. Welche Inhalte wir erwarten dürfen, haben wir euch in einer weiteren Meldung zusammengefasst. Die offizielle Ankündigung des Shooters dürfte im Verlauf dieses Sommers erfolgen.

Mehr zu Call of Duty findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
wow classic
PC

WoW Classic: Saison der Entdeckungen – Phase 4 jetzt live

NEWS
APPLE VISION PRO

Apples Vision Pro ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?