Quelle: Warner Bros. Games
play-rounded-fill

Quelle: Warner Bros. Games

Seit dem Wochenende gibt es einige gute Neuigkeiten aus dem Hause Avalanche Software. Zum einen gibt es noch bis zum 7. September einen Sale auf Hogwarts Legacy. Zum anderen konkretisieren sich die Indizien, dass sich ein Nachfolger in Entwicklung befinden soll.

Warner Bros. Games und Avalanche Software haben zusammen mit den Potterheads am 1. September „Back to Hogwarts“ gefeiert. Laut der Bücher ist das der Tag, an dem die Hexen und Zauberer von Hogwarts wieder an die Schule zurückkehren. Wie das diesjährige Fanevent ablief, könnt ihr auf der entsprechenden Website erfahren.
Diesen besonderen Tag nutzten Publisher und Entwickler, um außerdem einen Sale zu Hogwarts Legacy zu starten. Bis zum 7. September ist das Game für PC, PlayStation und Xbox um 30 % reduziert.

Doch damit dürfte der Freudentaumel der Fans noch nicht beendet sein. Bereits im Mai hatte es einen ersten Hinweis darauf gegeben, dass ein Nachfolger von Hogwarts Legacy in Arbeit sein könnte. Wie die Seite Insider Gaming berichtet, soll der Twitter-Account MyTimetoShineHello Quellen haben, welche die Arbeit am zweiten Teil bestätigen.
Normalerweise sind solche Gerüchte natürlich mit Sorgfalt zu betrachten. Doch die Tatsache, dass Insider Tom Henderson selbst dieser Meldung Glauben schenkt, stimmt mehr als zuversichtlich.

Klar, Hogwarts Legacy ist das bisher finanziell erfolgreichste Game des Jahres. Aus der Sicht von Warner Bros. und Avalanche Software würde also ein Nachfolger durchaus Sinn ergeben.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an

NEWS
NINTENDO

DRAGON QUEST III HD-2D Remake: Ein episches Abenteuer kehrt zurück

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation Plus: Neue Spiele für Extra und Premium im Juni 2024

NEWS

Die bestätigte Release-Liste für Ende 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neuer Blick auf Warhammer 40,000: Space Marine 2