Quelle: Nintendo
play-rounded-fill

Quelle: Nintendo

Am gestrigen Nachmittag hat Nintendo den ersten DLC von Pokémon Karmesin & Purpur veröffentlicht. Was euch Teil 1: Die Türkisgrüne Maske von der Reihe Der Schatz der Zone Null zu bieten hat, verraten wir jetzt.

Willkommen in der Kitakami-Provinz! Die Apfelgärten und Reisfelder dieser ruhigen Landschaft könnt ihr im Rahmen eines Schulausflugs in Pokémon Karmesin & Purpur erkunden. Hier sollt ihr nach Infotafeln suchen, auf denen die ältesten Legenden der Provinz geschrieben stehen.
Auf euren Erkundungstouren lernt ihr neue Charaktere kennen, wie zum Beispiel von Kitakami stammenden Geschwister Hana und Jo, welche beide die Blaubeer-Akademie besuchen. Außerdem könnt ihr die reisende Fotografin Gemma treffen, die unbedingt ein Foto von einem geheimnisvollen Pokémon schießen möchte. Zu guter Letzt hat euer Lehrpersonal mit Ms Brianna Zuwachs erhalten. Die Lehrerin ist nicht nur eure Betreuerin auf diesem Ausflug, sie hofft auch ihrem Interesse für Terakristallisierung nachkommen zu können.

Natürlich gibt es in der Kitakami Provinz auch eine Menge neuer Pokémon zu entdecken. So könnt ihr das Matcha-Pokémon Mortcha, das Apfelsirup-Pokémon Sirapfel und die drei Beschützer-Pokémon Boninu, Benesaru und Beatori antreffen.
Auch Vulpix, Relaxo und Fiffyen werden neben vielen anderen altbekannten Pokémon in dieser neuen Region von Karmesin & Purpur vertreten sein.

Neuer Multiplayer-Spaß in Karmesin & Purpur

Zu guter Letzt bietet euch Pokémon Karmesin & Purpur neuen Multiplayer-Spaß in Form des Oni-Austreibungsspiels. In diesem neuen Spiel geht es darum, sogenannte Ballonis zum Platzen zu bringen, um an deren Beeren zu gelangen. Wer sich der Herausforderung stellt, wird mit Mochi belohnt. Die Süßigkeiten verändern die Basispunkte der Statuspunkte eurer Pokémon.
Mit Hilfe des Rotom-Stick wird außerdem das Aufnehmen von Fotos verbessert, sodass ihr nun ihn einem größeren Blickwinkel fotografieren könnt. Außerdem gibt es neue Funktionen zum Ausprobieren.

Das DLC-Paket Der Schatz der Zone Null kann ab sofort im Nintendo eShop für knapp 35 Euro käuflich erworben werden. Während ihr Die Türkisgrüne Maske sofort zocken könnt, müsst ihr auf Teil 2: Die Indigoblaue Scheibe noch etwas warten. Bis dahin könnt ihr euch mit anderen Pokémon-Titeln auseinandersetzen.

Weitere Beiträge

NEWS
wow classic
PC

WoW Classic: Saison der Entdeckungen – Phase 4 jetzt live

NEWS
APPLE VISION PRO

Apples Vision Pro ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?