Die mit Spannung erwartete Aufbausimulation „Pioneers of Pagonia“ des Indie-Studios Envision Entertainment bietet ab sofort eine kostenlose Demoversion auf Steam. In der Demoversion können Spieler Pagonia auf drei verschiedenen Karten erkunden und die komplexe Wirtschaftssimulation erleben.

video
play-rounded-fill

Die Alpha-Testphase erhielt positives Feedback von Testern, und das Entwicklerteam dankte der Community für ihr konstruktives Feedback. Bis zum Early Access Release am 13. Dezember 2023 arbeitet das etwa 20-köpfige Team von Envision Entertainment weiterhin an neuen Features, die in der aktuellen Demoversion noch nicht verfügbar sind. Dazu gehören erweiterte Hotkeys, neutrale Fraktionen, verschiedene Feinde und mehr Optionen bei der prozeduralen Kartenerstellung. Auch der Handel mit anderen Fraktionen wird in Zukunft möglich sein. Im ersten Quartal 2024 sind weitere Ergänzungen geplant, darunter der Shared Coop Modus, erweiterte Produktionsstatistiken, Untertage-Bergbau und die Fischerhütte, die von der Community in der Closed Alpha stark gewünscht wurde.

Die Early Access Version des Spiels wird ab Dezember 2023 für 29,99 EUR verfügbar sein und den Spielern die Erkundung der Inselwelt von Pagonia mit über 40 Gebäudetypen und mehr als 70 Waren ermöglichen. Dank prozedural generierter Karten gibt es vielfältige Spielerlebnisse. Das Spiel wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert. Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Website.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Lost Ark: „Chilliger Sommer“-Update bringt neue Features

NEWS

Microsoft-Störung sorgt weltweit für Chaos

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Black Ops 6: Offene Mehrspieler-Beta startet bald

NEWS

Spannende Patchnotes für noch mehr Qualität in Baldur’s Gate 3

NEWS
PC

Instinct3 steigt ins Game-Publishing ein: Erster Titel veröffentlicht