Die beliebte Roguelike-Spiel The Binding of Isaac: Rebirth erhält eine umfangreiche Erweiterung namens Repentance, die den Umfang eines vollwertigen Nachfolgers erreichen soll. Der Veröffentlichungstermin für Repentance wurde nun auf den 31. März 2021 festgelegt.

video
play-rounded-fill

Entwickler Edmund McMillen gab bekannt, dass die Erweiterung The Binding of Isaac: Repentance am 31. März 2021 für den PC über Steam erscheinen wird. Die Erweiterung, die so groß ist wie ein eigenständiger Nachfolger des beliebten Roguelike-Spiels, wird zu einem späteren Zeitpunkt auch auf Konsolen verfügbar sein.

Die Ankündigung von The Binding of Isaac: Repentance wurde von einem neuen Trailer begleitet, der von McMillen auf Steam veröffentlicht wurde. Im Trailer gibt es zahlreiche Verweise auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Spiels.

McMillen teilte über Twitter einige Informationen zur heiß erwarteten Erweiterung mit. Repentance wird das Spiel erheblich erweitern, indem es viele neue Bosse, Räume, alternative Wege, Gegenstände und Herausforderungen hinzufügt. Insgesamt werden mehr als 130 Gegenstände, 25 neue Bosse, 100 neue Gegnertypen und über 5.000 neue Räume im Spiel vorhanden sein. Es wird auch neue Story-Elemente, Herausforderungen und zwei neue spielbare Charaktere geben.

Die Entwickler betonen, dass The Binding of Isaac: Repentance trotz seiner Bezeichnung als Erweiterung äußerst umfangreich ist. Es wird sogar vielen eigenständigen Nachfolgern Konkurrenz machen, so die Macher. Diese Erweiterung wird voraussichtlich die letzte für das Hauptspiel sein. Es bleibt abzuwarten, ob sie den Erfolg des kultigen Hauptspiels wiederholen kann.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Lost Ark: „Chilliger Sommer“-Update bringt neue Features

NEWS

Microsoft-Störung sorgt weltweit für Chaos

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Black Ops 6: Offene Mehrspieler-Beta startet bald

NEWS

Spannende Patchnotes für noch mehr Qualität in Baldur’s Gate 3

NEWS
PC

Instinct3 steigt ins Game-Publishing ein: Erster Titel veröffentlicht