Activision Blizzard, der Entwickler und Publisher von Spielen wie Call of Duty: Modern Warfare 3 und Diablo 4, hat auf Twitter Informationen über die Veröffentlichung ihrer Spiele im Xbox Game Pass geteilt. Die Nachricht ist positiv, allerdings gibt es einen Haken – es wird in diesem Jahr nicht passieren.

Microsoft befindet sich derzeit im Prozess des Kaufs von Activision Blizzard, obwohl der Deal noch nicht abgeschlossen ist und die Details noch verhandelt werden. Für PC- und Xbox-Spieler ändert sich vorerst nicht viel. Tatsächlich könnten Abonnenten von Microsofts Dienst davon profitieren, Zugang zu einer breiten Palette von Spielen von Activision und Blizzard zu erhalten. Die Situation ist jedoch komplizierter für PlayStation-Spieler, und darauf werden wir gleich genauer eingehen.

Activision Blizzard: CoD und Diablo im Xbox Game Pass

In einem kürzlichen Tweet erklärte Activision Blizzard, dass sie zahlreiche Anfragen zur Veröffentlichung ihrer Spiele im Xbox Game Pass erhalten haben. Neue und kommende Titel wie Diablo 4 und das bald erscheinende Call of Duty: Modern Warfare 3 werden im Abonnement enthalten sein, sobald sie verfügbar sind.

Allerdings müssen Spieler vorerst weiterhin die Battle.net-Plattform des Unternehmens nutzen oder Diablo 4 auf Steam spielen, wenn es veröffentlicht wird. Activision Blizzard erwähnte: „Während wir keine Pläne haben, Modern Warfare 3 oder Diablo 4 in diesem Jahr im Game Pass anzubieten, werden wir mit Xbox zusammenarbeiten, sobald der Deal abgeschlossen ist. Dadurch können wir unsere Titel mehr Spielern weltweit zugänglich machen, und wir freuen uns darauf, im nächsten Jahr Spiele im Game Pass anzubieten.“

Es scheint, dass dieser Übergang 2024 erfolgen wird, nachdem der Deal mit Microsoft abgeschlossen ist. Das Unternehmen ist gespannt darauf, die Möglichkeiten des Abonnementdienstes zu erkunden. Außerdem haben sie schrittweise ihre Titel auf Steam veröffentlicht, wobei Overwatch 2 der erste war, auch wenn dies eine erhebliche Kontroverse in den Bewertungen auslöste. Als Nächstes steht Diablo an, das am 17. Oktober erscheint.

Weitere Beiträge

NEWS

Level Zero: Extraction – Ein neuer Stern am Horror-Himmel

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ist der Elden Ring DLC zu unfair? Ein Blick auf die Kritik an „Shadow of the Erdtree“

NEWS
BEST OF

Gamers Top Artikel des Monats Mai 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Diablo 4: Was Season 5 für die Spieler bereithält

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an