video
play-rounded-fill

HEXWORKS veröffentlicht heute das heißerwartete Reboot von Lords of the Fallen. Auch wenn Trailer und Gameplay-Previews gute Eindrücke vermittelt haben, scheinen sich die Rezensionen nicht einig zu werden.

Der große Veröffentlichungstag ist endlich gekommen und viele Souls-like-Fans dürften erwartungsvoll auf die Reviews zu Lords of the Fallen blicken. Doch auf Metacritic ist die Fachpresse über den Debüttitel von HEXWORKS geteilter Meinung.
Viele loben die Mechanik mit der Reise zwischen den beiden Welten und die damit einhergehende Exploration des Titels. Doch scheinen Bosskämpfe nicht gerade herausfordernd gestaltet zu sein und die Combat-Mechaniken scheinen mehr frustrierend als erfolgsversprechend gestaltet zu sein. Trotz einiger Schwierigkeiten erreicht das Game eine Wertung 76 auf Metacritic.

Neben den Gameplay-Problemen kämpft Lords of the Fallen auch in technischer Hinsicht – und das vor allem auf der Xbox. So hat HEXWORKS gestern einen Tweet veröffentlicht und sich zunächst für das Feedback der Content Creator bedankt. Anschließend kündigte man eine Patch-Veröffentlichung in den den nächsten Tagen an, um die technischen Probleme zu beheben.
Wer sich in das actionreiche Erstlingswerk von HEXWORKS begeben möchte, kann den Titel ab sofort für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S käuflich erwerben. Weitere Eindrücke ins Game liefern wir euch in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte