Quelle: Neowiz
play-rounded-fill

Quelle: Neowiz

Seit knapp einem Monat ist Lies of P nun erhältlich und Neowiz kann bereits den ersten großen Verkaufsmeilenstein feiern. Wie lange wohl das Warten auf Nachschub dauern wird?

In der letzten Nacht hat das koreanische Entwicklerstudio Neowiz die Korken knallen lassen. Denn vom kürzlich veröffentlichten Souls-like Lies of P wurden innerhalb eines Monats stolze eine Million Kopien verkauft.
Ein gewaltiger Erfolg für einen Titel dieses Genres und ein noch größerer Erfolg für Neowiz, die sich ihrem Katalog nach zu urteilen zum ersten Mal an dieses Genre gewagt haben. Um den Erfolg mit der Community zu feiern, hat man die folgende Grafik geteilt.

Außerdem richtete man die folgenden Worte an die Fans: „Wir möchten den Bürgern von Krat unsere echte Dankbarkeit aussprechen. Wir danken jedem, die uns unterstützt und begleitet haben und hoffen, dass ihr uns auf unserer weiteren Reise ebenfalls unterstützt.“

Wem das herausfordernde Puppentheater gefallen hat, dürfte sich schon bald auf Nachschub freuen. Schließlich verrät nicht nur das Ende des Hauptspiels die Handlung eines geplanten DLCs. Auch die Entwickler selbst haben bereits die Arbeiten an einer Erweiterung verkündet.
Leider wissen wir noch nicht, wann wir die groteske Version von „Der Zauberer von Oz“ erleben dürfen.
Mehr zu Lies of P erfahrt ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
NINTENDO

Neue Mario-Titel auf Nintendo Direct Enthüllt

NEWS
PLAYSTATION

Gamescom 2024: PlayStation sagt erneut ab

NEWS
PLAYSTATION

Elden Ring: Shadow of the Erdtree – Ein meisterhaftes und umfangreiches DLC-Erlebnis

NEWS
NINTENDO

Stray erscheint noch dieses Jahr für die Switch

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Throne and Liberty: Open Beta angekündigt