Bethesda, das Entwicklerteam hinter „Starfield“, hat angekündigt, ein Beta-Update für die PC-Version des Spiels via Steam zu veröffentlichen. Das Update, das in der kommenden Woche zwischen dem 6. und 12. November 2023 erwartet wird, wird die offizielle Unterstützung von Nvidia DLSS 3 inklusive Frame Generation bieten. Diese Ergänzung soll die Leistung des Rollenspiels auf Systemen mit Nvidia-Grafikkarten erheblich verbessern, wobei die genauen Auswirkungen noch abzuwarten sind.

video
play-rounded-fill

Neben DLSS wird das Update auch Verbesserungen bei HDR, Helligkeit und Kontrast sowie weitere technische Verbesserungen bringen. Die vollständigen Patch Notes wurden jedoch noch nicht veröffentlicht. Das Update wird nicht sofort für alle Spieler verfügbar sein. Stattdessen müssen die Spieler aktiv werden und sich für das Beta-Update anmelden. Dies erfolgt über Steam, indem man mit einem Rechtsklick auf den „Starfield“-Eintrag in der Spiele-Bibliothek zu den Eigenschaften wechselt und sich für den Beta-Patch anmeldet.

Die Dauer des Beta-Status und das genaue Veröffentlichungsdatum für die Live-Version des Updates sind derzeit noch nicht bekannt. Bethesda plant auch, zukünftig AMDs FSR 3 in das Spiel zu integrieren. Diese Ankündigung dürfte diejenigen erfreuen, die Besitzer von Nvidia-Grafikkarten sind und auf DLSS gewartet haben. Es wird den Spielern ermöglichen, zwischen FSR und DLSS zu wählen, vorausgesetzt, ihre GPU unterstützt dies.

Weitere Beiträge

NEWS
BEST OFPCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Gamers Top Artikel des Monates Juni 2024

NEWS
PC

Lost Ark: „Chilliger Sommer“-Update bringt neue Features

NEWS

Microsoft-Störung sorgt weltweit für Chaos

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Black Ops 6: Offene Mehrspieler-Beta startet bald

NEWS

Spannende Patchnotes für noch mehr Qualität in Baldur’s Gate 3