Vor einem Jahr haben Konami und Bloober Team das Silent Hill 2 Remake angekündigt. Seitdem war es allerdings recht ruhig um den Titel geblieben. Deshalb hat Bloober Team eine Stellungnahme zum aktuellen Entwicklungsstand verfasst.

Quelle: Konami
play-rounded-fill

Quelle: Konami

Der Entwickler Bloober Team teilt gern kurze Clips und Screenshots, um die eigene Community am Entwicklungsstand der eignen Spiele teilhaben zu lassen. So hat man es zuletzt bei Layers of Fear getan.
Doch beim Remake von Silent Hill 2 sind dem polnischen Entwicklerstudio die Hände gebunden – schließlich hat Schöpfer und Publisher Konami hier die Oberhand.
Dementsprechend liegt es auch an Konami, wann neue Infos zu dem Horrortitel bekannt gegeben werden. Das stellte Bloober Team auf einige Nachfragen am vergangenen Freitag klar.

Am gestrigen Sonntag folgte schließlich eine offizielle Stellungnahme von Bloober Team. Darin erklärte man, dass die Entwicklungsarbeiten nach Plan verliefen und man sehr zufrieden mit dem aktuellen Stand des Spiels sei. Man verstehe, dass viele Fans sehr gespannt auf Updates zu Silent Hill 2 warteten, doch bittet man um etwas mehr Geduld, da Konami als Publisher zu gegebener Zeit weitere Infos teilen werde.

Es ist gut möglich, dass Konami nicht mehr allzu lang auf sich warten lässt. Schließlich rücken die diesjährigen Game Awards immer näher. Wenn schon die Präsenz von Rockstar als wahrscheinlich gilt, scheint auch ein Abstecher ins Silent Hill 2 Remake nicht abwegig.
Seit Kurzem kennen wir immerhin ein neues Feature des Remake. Dazu erfahrt ihr alles Wichtige hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Sons of the Forest: Vollversion veröffentlicht mit spannenden Neuerungen

NEWS
PCPLAYSTATION

Helldivers 2 Serverkapazitäten werden endlich erhöht

NEWS
PLAYSTATION

The Wizards – Dark Times: Brotherhood jetzt auf PlayStation VR2 erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Dying Light 2 Stay Human: Gratiswochenende bei Steam zum zweiten Jahrestag

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Flintlock: The Siege of Dawn zeigt neues Gameplay