Bethesda hat überraschend ein neues Update für The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition und Anniversary Edition veröffentlicht, zwölf Jahre nach dem ursprünglichen Release. Das Update, das bis zu zwölf Gigabyte wiegt, konzentriert sich hauptsächlich auf Bugfixes und die Einführung der „Bethesda Game Studios Creations“, einem Marktplatz für Modifikationen im Spiel. Dieser neue Ansatz von Bethesda bringt kostenpflichtige Mods zurück, nachdem ein früherer Versuch 2015 aufgrund heftiger Kritik gescheitert war.

video
play-rounded-fill

Das Creations-Update behebt einige Bugs und Lokalisierungsfehler, während der Schwerpunkt auf dem neuen Mod-Marktplatz liegt. Die Creations ersetzen den früheren Creation Club und bieten eine Kombination aus kostenlosen und kostenpflichtigen Mods. Die Entscheidung, ob eine Mod kostenlos oder gegen Bezahlung angeboten wird, liegt beim jeweiligen Mod-Ersteller. Bethesda hat jedoch keine klaren Informationen zur finanziellen Aufteilung zwischen dem Ersteller und dem Unternehmen bereitgestellt.

Das Update führte zu kontroversen Diskussionen auf Reddit und sorgte für Unmut, da der Skyrim Script Extender (SKSE) durch den Patch nicht mehr funktionierte, was wiederum viele Mods unbrauchbar machte. Die SKSE-Entwickler haben mittlerweile ein Update veröffentlicht, um die Funktionalität wiederherzustellen, aber Nutzer müssen den Script Extender manuell aktualisieren, um ihre alten Mods weiterhin verwenden zu können.

Bethesda gibt bekannt, dass die Creations vorerst nur für die Special und Anniversary Edition von Skyrim verfügbar sind. Dennoch plant das Unternehmen, dieses System auch in anderen Spielen zu integrieren, ohne jedoch konkrete Titel zu nennen. Fallout 4 und Starfield könnten mögliche Kandidaten sein, wobei Mod-Tools für das Letztere erst 2024 verfügbar sein sollen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Sons of the Forest: Vollversion veröffentlicht mit spannenden Neuerungen

NEWS
PCPLAYSTATION

Helldivers 2 Serverkapazitäten werden endlich erhöht

NEWS
PLAYSTATION

The Wizards – Dark Times: Brotherhood jetzt auf PlayStation VR2 erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Dying Light 2 Stay Human: Gratiswochenende bei Steam zum zweiten Jahrestag

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Flintlock: The Siege of Dawn zeigt neues Gameplay