Alienware, bekannt für erstklassige Gaming-Produkte, startet im Jahr 2024 mit einer beeindruckenden Palette an Neuheiten durch. Die brandneuen Gaming-Notebooks, Monitore und Peripheriegeräte richten sich an ein breites Publikum von Casual Gamern bis zu Profis und wurden maßgeblich von den Wünschen der Gaming-Community inspiriert. Besonders grafikstarke und Rechner fordernde Games wie Cyberpunk 2077 sind mit dieser neuen Hardware keine Herausforderung mehr.

video
play-rounded-fill

Alienware m16 R2: Mobiler und leistungsstärker

Nach dem Erfolg des Alienware m16 im letzten Jahr präsentiert der Hersteller stolz das überarbeitete Modell Alienware m16 R2. Das Notebook wurde aufgrund von Feedback aus der Community komplett überarbeitet, um es noch mobiler zu gestalten. Dank der neu integrierten Cryo-Tech-Kühlung konnte nicht nur die Lüftungseffizienz um beeindruckende 43 Prozent verbessert werden, sondern auch die Größe des Notebooks um 15 Prozent verringert werden. Das innovative Stealth Mode Feature ermöglicht es Nutzern, störende Lichteffekte am Gehäuse zu deaktivieren und die Tastaturbeleuchtung in einen statischen Weißmodus zu versetzen. Mit einem leistungsstarken Intel Core Ultra H Prozessor und einer NVIDIA GeForce RTX 4070 bietet das m16 R2 eine erstklassige Gaming-Performance.

Alienware x16 R2: Höchste Gaming-Performance im schlanken Design

Das Alienware x16 R2, der Premium-Gaming-Bolide, beeindruckt mit einer nochmals gesteigerten Performance. Ausgestattet mit den neuesten Intel Core Ultra Prozessoren und einer NVIDIA GeForce RTX 4090 setzt es neue Maßstäbe. Das dünnere Metallgehäuse enthält sechs Lautsprecher, ein RGB-Touchpad und 100 Micro-LEDs für eine beeindruckende Rundumbeleuchtung. Das Cryo-Tech-Kühlsystem mit Vapor-Chamber-Technologie und dem Wärmeleitsystem Element 31 sorgt für optimale Kühlung, während der LP-DDR5X-Speicher mit bis zu 7.467 MT/s eine beeindruckende Geschwindigkeit bietet.

Alienware m18 R2: Gaming-Flaggschiff für ultimative Performance

Für anspruchsvolle Gamer präsentiert Alienware das Gaming-Flaggschiff Alienware m18 R2. Mit einem Intel Core i9-14900HX Prozessor der 14. Generation und der GeForce 4090 Laptop-GPU von NVIDIA bietet es kompromisslose Performance. Die Cryo-Tech-Kühllösung, optimierte Vapor Chamber und bis zu 10 Terabyte interner Storage machen das m18 R2 zum ultimativen Gaming-Erlebnis.

Alienware Gaming-Monitore für immersive Spielerlebnisse

Alienware erweitert auch sein Monitor-Portfolio mit dem Alienware AW3225QF, dem weltweit ersten 4K-QD-OLED-Gaming-Monitor mit 32 Zoll Bildschirmdiagonale. Das Curved-Display bietet eine 4K-Auflösung, eine native Bildwiederholrate von 240 Hz und Dolby-Vision-HDR-Technologie. Der Alienware AW2725DF, ein 27-Zoll-Monitor, punktet mit bis zu 360 Hz native Bildwiederholrate und Vesa DisplayHDR True Black 400 für tiefe Schwarztöne.

Pro Wireless Mouse und Keyboard für E-Sport-Profis

Erstmals richtet sich Alienware mit der Pro Wireless Mouse und dem Pro Wireless Keyboard gezielt an E-Sport-Profis. Mit einer Abtastrate von bis zu 8.000 Hz, 26.000 DPI und sechs frei konfigurierbaren Tasten bietet die Pro Wireless Mouse höchste Präzision. Das kompakte 75%-Layout des Pro Wireless Keyboard ermöglicht professionelles Gaming mit ausreichend großem Bedienfeld.

Preise und Verfügbarkeiten

Die neuen Alienware-Produkte werden sukzessive auf den Markt kommen. Das Alienware m18 R2 ist ab dem 16. Januar in Deutschland verfügbar. Verfügbarkeiten und Preise für das Alienware Pro Wireless Keyboard, die Alienware Pro Wireless Mouse sowie die beiden Gaming-Monitore AW3225QF und AW2725DF werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Zukunft sieht also für alle Alienware Fans durchaus rosig aus.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

No Rest for the Wicked erscheint bald und veröffentlicht neue Infos

NEWS
PC

Enshrouded startet Bauwettbewerb in der Community

NEWS
PLAYSTATION

Final Fantasy VII Rebirth erhält bald Grafik-Patch

NEWS

Video-KI Sora: Zwischen Faszination & Dystopie

NEWS

Diablo IV: Nächste Woche startet Die Herausforderung!