Trymacs ist zusammen mit seinem Kollegen Rumathra bei der Survival-Sendung 7vsWild angetreten. Allerdings sind die beiden schon seit Tag 10 nicht mehr dabei. Wie sich jetzt herausstellt, haben die Streamer selbst ihr Ausscheiden gespoilert.

video
play-rounded-fill

Die dritte Staffel von 7vsWild naht sich auf YouTube ihrem Ende entgegen, die zwei Survival-Wochen in den rauen Ecken Kanadas sind fast vollbracht. Seit Episode 14 wissen wir zwar offiziell vom Ausscheiden von Trymacs und Rumathra. Doch für manche Community-Detektive stand deren Aus bereits schon vorher fest.
Diese haben nämlich auf Clash of Clans erkannt, dass Trymacs wieder früher aktiv gewesen war, als er eigentlich hätte sollen.

Trymacs gehört zu einem der größten Streamer von Clash of Clans. Während des Drehs von 7vsWild konnte er sich allerdings schlecht um seinen Account kümmern. Deshalb übernahm seine Partnerin solange die täglichen Aufgaben.
Doch wenige Tage vor Drehende der Serie wurde der Account wieder ungewöhnlich aktiv. Community-Mitglieder lasen daraus das verfrühte Ausscheiden des Streamers. Dieser bestätigte den versehentlichen Leak nun selbst.

Doch Trymacs gibt nicht nur sich allein die Schuld an dem Leak. Er ist auch der Ansicht, dass Streaming-Kollege Rumathra eine Teilschuld trage. Schließlich habe der sich nach einer halbjährigen Inaktivität wieder bei Clash of Clans eingeloggt und somit den ultimativen Spoiler gegeben.

Dass 7vsWild nichts für schwache Nerven ist, hat bereits der Streamer Papaplatte verraten. Im Livestream erklärte er, dass er nicht nochmal bei dem Format mitmachen würde, weil die Sendung zu hart sei. Dazu erfahrt ihr mehr in der folgenden Meldung.

Weitere News rund um das Thema Streaming findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III