Während des gestrigen State of Play hat Kojima Productions einen XXL-Trailer zu Death Stranding 2: On the Beach enthüllt. Dieser zeigt uns altbekannte Gesichter, führt neue ein und bietet wieder neuen Raum für allerlei Spekulationen.

video
play-rounded-fill

Wie sehr kann man seine Community verwirren und zugleich begeistern? Betrachtet man den neusten Trailer zu Death Stranding 2, scheint dem Team von Kojima Productions nichts leichter zu fallen. In dem zehnminütigen Video bietet man uns zum einen die altbekannten Gesichter von Sam (Norman Reedus) und Fragile (Léa Seydoux), auch das Baby Lou ist in einigen Szenen zu sehen. Darüber hinaus scheint auch Higgs wieder mit von der Partie zu sein, diesmal ausgestattet mit einer futuristischen Waffe, die sich als E-Gitarre tarnt.
Zum anderen lernen wir eine extrovertierte, lebendige Holzpuppe kennen. Diese scheint Sam auf seinen neuen Missionen zu begleiten und das Geschehene zu kommentieren.

Wie der Trailer verrät, scheinen wir uns in Death Stranding 2 nicht nur in den United Cities of America aufzuhalten. Stattdessen scheinen wir zumindest auch nach Mexiko zu reisen, um auch hier Ortschaften miteinander zu verbinden.
Damit das Reisen zu weit entlegenen Ortschaften möglich ist, nutzen Sam und Fragile ein Schiff, das sowohl zu Wasser als auch an Land und in der Luft einsatzfähig scheint. Auf dieser langen Reise scheint dieses Gefährt unsere Basis zu werden, in der Sam auch ein eigenes Zimmer besitzen wird.

Death Stranding 2: On the Beach soll 2025 exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen.

Noch mehr auf dem State of Play

Neben Death Stranding 2 gaben auch einige andere Entwicklerstudios Einblicke in ihre Titel. So zeigte Beispielsweise Team Ninja einen neuen Gameplay-Trailer zu Rise of the Ronin. In diesem zeigt sich der Greifhaken als nützliches Werkzeug, welches sowohl im Kampf als auch zu Fortbewegungszwecken eingesetzt werden kann. Um sich schneller Fortbewegen zu können scheint auch der Gleiter ein nützliches Gerät zu sein. Das Action Adventure soll am 22. März erscheinen.

Auch zu dem actionreichen Adventure Stellar Blade aus dem Hause Shift Up gab es einen längeren Gameplay-Trailer. Dieser führt uns in die Story des Spiels ein und zeigt uns außerdem wichtige Spielmechaniken, wie den Kampf und das Rasten. Wir schlüpfen in die Rolle von EVE, die von einer Weltraumkolonie auf die postapokalyptische Welt hinabsteigt, um die rätselhaften Naytibas zu besiegen.

Final Fantasy-Fans gingen zwar in diesem State of Play leer aus. Doch gibt es schon bald einen neuen Showcase, der sich gänzlich mit Final Fantasy VII: Rebirth auseinandersetzen wird. Dieser wird am 6. Februar abgehalten. Dazu werden wir euch natürlich auch eine Zusammenfassung bieten.
Noch mehr zum State of Play findet ihr in unserer Meldung zu Silent Hill 2. Alle Enthüllungen findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

No Rest for the Wicked erscheint bald und veröffentlicht neue Infos

NEWS
PC

Enshrouded startet Bauwettbewerb in der Community

NEWS
PLAYSTATION

Final Fantasy VII Rebirth erhält bald Grafik-Patch

NEWS

Video-KI Sora: Zwischen Faszination & Dystopie

NEWS

Diablo IV: Nächste Woche startet Die Herausforderung!