Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI

Nach dem Release des GTA VI-Trailers war es wieder ruhig um den Titel geworden. Doch nun machten Fans am Wochenende eine interessante Entdeckung auf Spotify. Über die Bedeutung dieser ist sich die Community allerdings noch uneins.

Quelle: Rockstar
play-rounded-fill

Quelle: Rockstar

Der im Dezember veröffentlichte Trailer zu GTA VI erlangte ein gewaltiges Maß an Aufmerksamkeit. Zu Tom Pettys Lied Love Is A Long Road stellte man uns die Protagonistin sowie erste Spots aus der Spielwelt vor. Seitdem hoffen Fans natürlich, dass man auf den nächsten Trailer nicht allzu lang warten muss. Die jüngste Entdeckung auf Spotify dürfte entsprechende Hoffnungen geschürt haben.

Konkret geht es um die amerikanische Sängern Anita Ward. Auf ihrem Profil prangt nämlich kein Bild der Künstlerin, sondern das Logo von GTA VI. Da ihr mit dem Hit Ring My Bell im Jahr 1979 der Durchbruch gelang, gehen viele davon aus, dass dieser Titel im nächsten Trailer zu hören sein wird. Wieder andere, auch die Seite ComicBook, stellen die Vermutung an, dass es sich bei dem Diskolied ebenfalls um einen Radiotrack handeln könnte, dem wir bei der Fahrt durch die Stadt lauschen können.

Rockstar hat sich bisher zu dem Aufruhr nicht geäußert. Sollte es allerdings Neuigkeiten zu GTA VI geben, werden wir euch entsprechend auf dem Laufenden halten. Bis dahin findet ihr alles zum Franchise in der Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance 2 – Reveal wird heute Abend erwartet

NEWS

Fallout Shelter: Bethesda enthüllt Stats der Seriencharaktere

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt