Capcom präsentierte während der Capcom Highlights-Videopräsentation spannende Updates zu zwei Action-Titeln, darunter Dragon’s Dogma 2. Die Einführung des „Character Creator mit Speicherfunktion“ ermöglicht es den Spielern, ihre Charaktere vorab zu gestalten und dann ins Spiel zu übertragen. Dieser Artikel wird einen Überblick über diese Funktion bieten und die aufregenden Möglichkeiten diskutieren, die sie den Spielern bietet.

video
play-rounded-fill

Der Charakter-Editor von Dragon’s Dogma 2

Der „Character Creator mit Speicherfunktion“ von Dragon’s Dogma 2 ermöglicht es den Spielern, ihre eigenen Charaktere und Hauptvasallen vor Spielbeginn zu erstellen. Ab sofort verfügbar auf PlayStation5, Xbox Series X|S und Steam, können Spieler bis zu fünf individuelle Designs entwerfen, die nahtlos ins Spiel übertragen werden, wenn Dragon’s Dogma 2 am 22. März 2024 veröffentlicht wird. Spieler können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ihre Charaktere ganz nach ihren Vorstellungen gestalten, um sich optimal auf ihr bevorstehendes Abenteuer vorzubereiten.

Die Gestaltung des eigenen Charakters beeinflusst die Interaktionen innerhalb der Spielwelt von Dragon’s Dogma 2. Verschiedene Herangehensweisen an Quests und Rätsel sowie die Art der Interaktion mit NPCs haben Auswirkungen auf die Beziehungen des Spielers zu anderen Charakteren und umgekehrt. Jede Entscheidung, die der Spieler trifft, hat Auswirkungen auf das komplexe Beziehungsgeflecht in der Welt von Dragon’s Dogma 2, in der über 1.000 Charaktere mit eigenen Zielen und Motivationen interagieren.

Offiziell unterstützte Vasallen und die Zukunft von Dragon’s Dogma 2

Itsuno und Hirabayashi kündigten außerdem Pläne für offiziell unterstützte Vasallen an, die von bekannten Content Creators entworfen wurden und andere Spieler auf ihrem Abenteuer begleiten können. Diese einzigartigen Vasallen werden von Capcom unterstützt und sollen den Spielern zusätzliche Unterstützung und Herausforderungen bieten. Während der Präsentation wurden bereits erste Vasallen angekündigt, und weitere Details zu den involvierten Content Creators sollen in Kürze folgen.

Die Einführung des „Character Creator mit Speicherfunktion“ für Dragon’s Dogma 2 ist ein aufregender Schritt für die Fans des Spiels und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um das Spielerlebnis zu personalisieren und zu verbessern. Die Möglichkeit, eigene Charaktere zu gestalten und sie dann nahtlos ins Spiel zu übertragen, ermöglicht den Spielern, sich noch stärker mit der Welt von Dragon’s Dogma 2 zu identifizieren und einzigartige Abenteuer zu erleben. Dragon’s Dogma 2 wird zweifellos ein Meilenstein in der Action-RPG-Welt sein und eine treue Fangemeinde anziehen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Hades II zeigt im umfangreichen Stream Gameplay-Material

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance 2 – Reveal wird heute Abend erwartet

NEWS

Fallout Shelter: Bethesda enthüllt Stats der Seriencharaktere

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus