Bethesda hat das bisher größte Update für sein Rollenspiel Starfield veröffentlicht und damit zahlreiche Neuerungen eingeführt. Die Entwickler haben dabei auf Feedback aus der Community gehört und einige lang ersehnte Features integriert. In einem kürzlich veröffentlichten Video diskutieren die führenden Köpfe des Entwicklerteams die Inhalte des Updates und geben einen Einblick in die Verbesserungen.

video
play-rounded-fill

Mehr Details auf Planetenoberflächen

Eine der Hauptänderungen, auf die sich die Fans freuen können, betrifft die Darstellung der Planetenoberflächen. Dank des Updates werden nun deutlich mehr Details auf den Karten sichtbar sein, darunter Höhenunterschiede im Terrain, Vegetation und Bauwerke in den Ladezonen. Dies erleichtert die Navigation erheblich und verbessert das Erkunden der verschiedenen Planeten in Starfield. Auch in den Städten des Spiels wird die Orientierung durch Markierungen für Geschäfte, Krankenstationen, Restaurants und mehr erleichtert.

Zusätzlich wurden Anpassungen am Gameplay vorgenommen, darunter die Möglichkeit, die Schwierigkeit der Gefechte im Weltall und auf den Planeten unabhängig voneinander anzupassen. Spieler können sich nun auch im „Extreme“-Modus versuchen, der eine noch größere Herausforderung bietet. Darüber hinaus wurde das Innere von Raumschiffen und Raumstationen erheblich erweitert, um den Spielern mehr Möglichkeiten zur Individualisierung zu bieten. Von Sitzmöbeln bis hin zu technischem Equipment und Dekorationen gibt es zahlreiche Optionen, um das Interieur nach eigenem Geschmack anzupassen.

Ausrichtung auf Xbox-Spieler und kommende Erweiterungen

Das Update richtet sich auch speziell an Xbox-Spieler und bringt die lang erwartete Auswahlmöglichkeit zwischen Performance- und Visual-Mode mit sich. Lead Creative Producer Tim Lamb kündigte außerdem an, dass das Team derzeit am ersten Landfahrzeug für Starfield arbeitet. Die Erweiterung „Shattered Space“ ist derweil für den Herbst geplant ist. Das Update 4 ist ab sofort auf Steam verfügbar und wird ab dem 15. Mai für alle Plattformen erhältlich sein. Mit diesen neuen Features und Verbesserungen bietet Starfield seinen Spielern ein noch immersiveres und individuelleres Spielerlebnis.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neues Kapitel der GreedFall-Saga: GreedFall II: The Dying World

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Highlights & Vorschau auf Saison 2

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PLAYSTATIONXBOX

GTA 6: Ein lang ersehntes Abenteuer rückt näher