Ein Erweckter der Biestren-Rasse mit Löwenkopf in Ritterrüstung aus Dragon's Dogma 2

Capcom hat gestern einen beeindruckenden Meilenstein bekannt gegeben: Drei Millionen Spieler haben sich bereits in die Welt von Dragon’s Dogma 2 gestürzt.
„Vielen Dank an die 3 Millionen Erweckten, die sich auf Abenteuer in Dragon’s Dogma 2 begeben haben! Wir sind dankbar für eure anhaltende Unterstützung,“ so der Tweet des Entwicklerteams.

Quelle: Capcom
play-rounded-fill

Quelle: Capcom

Dragon’s Dogma, ein Action-Rollenspiel, wurde erstmals 2012 veröffentlicht und entwickelte sich schnell zu einem Kultklassiker. Die Mischung aus tiefem Kampfsystem, offener Welt und komplexen Klassenmechaniken fand bei vielen Spielern Anklang. Das Originalspiel verkaufte sich in den ersten Monaten nach Veröffentlichung weltweit etwa eine Million Mal. Später trug die erweiterte Version Dark Arisen zur anhaltenden Popularität des Spiels bei.

Dragon’s Dogma 2 erschien im März diesen Jahres und konnte die Fachpresse ebenfalls überzeugen. Die Rezensionen fielen überwiegend positiv aus. Kritiker lobten die verbesserte Grafik, das noch tiefere Kampfsystem und die fesselnde Story. IGN bewertete das Spiel beispielsweise mit 7,5 von 10 Punkten und bezeichnete es als „gelungene Fortsetzung, die die Stärken des Originals ausbaut“.
Die Community zeigte sich allerdings durch das unangenehme Bezahlsystem weniger begeistert.

Erweiterungen des Franchise: Von der Leinwand ins Wohnzimmer

Neben den erfolgreichen Spielen hat Dragon’s Dogma auch den Sprung auf andere Medien geschafft. Im Jahr 2020 veröffentlichte Netflix eine animierte Serie basierend auf der Spielereihe. Die Serie erhielt gemischte Kritiken, wobei einige Fans die Adaption und die tieferen Einblicke in die Lore des Spiels lobten, während andere die Animation und die Abweichungen von der Spielvorlage kritisierten.

Die Serie half jedoch dabei, das Interesse an der Marke zu steigern und neue Fans zu gewinnen, die später auch zu den Spielern von Dragon’s Dogma 2 zählten.

Verkaufszahlen und Ausblick

Genaue Verkaufszahlen für das gesamte Franchise sind nicht immer leicht zu ermitteln. Bekannt ist, dass das Originalspiel und dessen Erweiterung zusammen eine beträchtliche Anzahl an Kopien verkauft haben, die im Millionenbereich liegt. Mit der beeindruckenden Spielerzahl von Dragon’s Dogma 2 ist klar, dass das Franchise weiterhin wächst und sich großer Beliebtheit erfreut.

Noch mehr zum Dragon’s Dogma-Franchise findet ihr in der folgenden Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars: Outlaws – Eine galaktische Open-World-Erfahrung mit GTA-Elementen

NEWS
PCPLAYSTATION

Club ARK öffnet seine Pforten: ARK x Power Rangers

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

A Quiet Place: The Road Ahead offiziell angekündigt

NEWS
NINTENDO

Nintendo Direct: Heute kommt die neue Ausgabe

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Elden Ring im nahtlosen Koop-Modus erleben: FromSoftware gibt Antworten