Die PC-Gaming-Welt kann sich auf ein großes Ereignis freuen: „God of War Ragnarok“ wird am 19. September 2024 für den PC veröffentlicht. Diese Ankündigung erfolgte während des PlayStation State of Play-Events am 30. Mai 2024. Fans können das Spiel bereits jetzt auf Steam und im Epic Games Store vorbestellen.

video
play-rounded-fill

Beeindruckende Grafik und Anpassungsmöglichkeiten

Die PC-Version von „God of War Ragnarok“ bietet zahlreiche Verbesserungen und Features, die speziell auf leistungsstarke Gaming-PCs zugeschnitten sind. Dazu gehören Unterstützung für unbegrenzte Bildraten und echte 4K-Auflösung, die das visuelle Erlebnis deutlich verbessern. Zudem wird das Spiel Ultra-Wide-Bildschirm-Kompatibilität bieten, was die Immersion in die nordische Mythologie noch weiter steigert.

Besonders hervorzuheben ist die Unterstützung für Nvidia DLSS, AMD FSR und Intel XeSS. Diese Technologien ermöglichen Upscaling und sorgen für atemberaubende Grafiken. Zusätzlich ist die Valhalla-Erweiterung von Beginn an im Spiel enthalten, sodass Spieler ohne zusätzliche Kosten auf zusätzliche Inhalte zugreifen können.

Nahtlose Zusammenarbeit und Spielerfahrung

Die Entwicklung der PC-Version erfolgte in Zusammenarbeit mit Jetpack Interactive. Also dem Team, das bereits den erfolgreichen PC-Port von „God of War“ aus dem Jahr 2018 realisiert hat. Diese Zusammenarbeit stellt sicher, dass „Ragnarok“ auf dem PC ebenso reibungslos läuft wie auf der Konsole und dabei die Vorteile der modernen PC-Hardware voll ausschöpft.

Für ein optimales Spielerlebnis auf dem PC bietet „God of War Ragnarok“ anpassbare Tastenbelegungen und die Möglichkeit, einen DualSense-Controller zu verwenden. So können Spieler das vertraute Konsolen-Feeling auch am PC genießen. Mit diesen zahlreichen Verbesserungen und Anpassungsmöglichkeiten wird „God of War Ragnarok“ auf dem PC zu einem unvergesslichen Abenteuer in den Neun Welten.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDO

Monster Hunter Stories: Teil 1 & 2 auf neuen Plattformen erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Assassin’s Creed Shadows: Produzent äußert sich zu Elon Musk-Kritik

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich