Das Universum von Magic: The Gathering erweitert sich erneut und betritt dabei faszinierende neue Welten. Nach dem erfolgreichen Crossover mit Fallout folgt nun eine weitere spektakuläre Zusammenarbeit mit dem beliebten Videospiel-Franchise Assassin’s Creed. Fans beider Reihen dürfen sich auf eine fesselnde Kombination aus Magie und Geschichte freuen, die neue spannende Spielmöglichkeiten eröffnet.

Die Verschmelzung von Magie und Geschichte

Magic: The Gathering hat mit seiner Universes Beyond-Serie eine Plattform geschaffen, um verschiedene Universen aus der Popkultur in das Spiel zu integrieren. Diese Reihe hat bereits viele erfolgreiche Crossover gesehen, doch die Verbindung mit Assassin’s Creed verspricht, etwas ganz Besonderes zu werden. Assassin’s Creed, bekannt für seine tiefgreifende Einbindung historischer Figuren und Epochen, bringt nun seine reiche Geschichte und faszinierenden Charaktere in die Welt von Magic: The Gathering ein.

Die kürzlich enthüllten Details zum neuen Set, das am 5. Juli erscheint, lassen Fans bereits gespannt auf die neuen Karten blicken. Das Crossover wird eine Vielzahl neuer Karten enthalten, die sowohl ikonische Orte als auch berühmte Persönlichkeiten aus Assassin’s Creed darstellen. Diese Karten werden in mehreren Formaten spielbar sein, darunter Modern, Commander, Legacy und Vintage, was sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Spieler ansprechen dürfte.

Neue Karten und spannende Charaktere

Das neue Set bietet nicht nur frische Karten, sondern auch zwei Einsteiger-Decks mit jeweils 60 Karten, ideal für Spieler, die neu in das Crossover-Universum eintauchen wollen. Darüber hinaus wird es spezielle Sammler-Booster und Beyond-Booster geben, die besonders seltene Karten enthalten. Jeder Booster wird bis zu vier seltene Karten und insgesamt sieben Sammelkarten beinhalten. Diese Vielfalt bietet Sammlern und Spielern gleichermaßen neue Möglichkeiten, ihre Decks zu erweitern und spannende Strategien zu entwickeln.

Ein Highlight des neuen Sets ist die Einführung historischer Figuren wie Leonardo da Vinci, Kleopatra und Sokrates, die neben den beliebten Helden der Assassin’s Creed-Reihe wie Ezio Auditore da Firenze in die Welt von Magic: The Gathering eintreten. Diese Charaktere bringen ihre einzigartigen Fähigkeiten und Geschichten mit, die das Spiel bereichern und neue taktische Optionen eröffnen.

Ein episches Crossover für Fans und Sammler

Die Integration von Assassin’s Creed in Magic: The Gathering ist nicht nur ein Genuss für Spieler, sondern auch eine Hommage an die tiefgreifenden Erzählungen und die historischen Kontexte beider Reihen. Die Karten werden nicht nur in lokalen Geschäften, sondern auch online, beispielsweise über Amazon, erhältlich sein. So haben Fans weltweit die Möglichkeit, diese einzigartigen Sammlerstücke zu erwerben und ihre Kollektionen zu erweitern.

Mit diesem Crossover setzt Magic: The Gathering seine Tradition fort, spannende und unerwartete Welten in das Spiel zu integrieren. Fans können sich auf ein reichhaltiges Erlebnis freuen, das die Magie von Magic: The Gathering mit der historischen Tiefe und den Abenteuern von Assassin’s Creed vereint. Im August wird das Universum mit der neuen Erweiterung Bloomburrow weiterwachsen und weitere spannende Abenteuer bereithalten.

Die magische Verschmelzung dieser beiden Welten verspricht ein unvergessliches Spielerlebnis und eröffnet neue Dimensionen der Fantasie und Strategie.

Weitere Beiträge

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?

NEWS
PC

Frostpunk 2: Ein Blick hinter die Kulissen mit Dev-Diaries

NEWS
NINTENDO

Bloober Team und Nintendo: Ein Neues Kapitel des Horrors