Ab heute ist es endlich soweit und Fans können in eine neue Achterbahn der Gefühle einsteigen. Diesmal sogar im wahrsten Sinne des Wortes. In Life is Strange: True Colors schlüpft ihr in die Rolle von Alex Chen und nutzt ihre besonderen empathischen Fähigkeiten, um den Mord ihres Bruders aufzudecken.

video

Ab heute ist Life is Strange: True Colors endlich für PC, Xbox, PlayStation, Switch und Stadia erhältlich. In diesem neuen Kapitel des Life is Strange-Universums spielt ihr die junge Erwachsene Alex Chen, die zu ihrem Bruder Gabe in das kleine Städtchen Haven Springs zieht. Alles scheint bester Dinge, bis Gabe plötzlich tot aufgefunden wird. Der Verdacht: Mord. Alex macht es sich daraufhin zur Aufgabe den Mörder ihres Bruders zu finden. Denn Alex besitzt besondere empathische Fähigkeiten, mit denen sie die Gefühle anderer Menschen in bunten Farben um sie herum erspüren kann. Wenn diese Gefühle besonders stark sind, übertragen sich diese sogar auf Alex. Außerdem ist sie in der Lage ein bestimmtes Gefühl von einer Person zu nehmen.

Life is Strange: True Colors ist der vierte Teil der emotional geladenen Reihe, in denen sich junge Erwachsene der Welt stellen müssen, indem sie ihre besonderen Fähigkeiten einsetzen. Am 30. September erscheint zu diesem Teil der Reihe der DLC Wavelenghts, in welchem die aufgeweckte Steph die Hauptrolle übernimmt.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Die Ostfront-Erweiterung für Hearts of Iron IV ist da!

NEWS
PC

Diese Gratis-Spiele könnt ihr euch nächste Woche im Epic Games Store sichern

NEWS
PC

Diese Updates sind für Valheim 2022 geplant

NEWS
PC

Update 13 für Anno 1800 kommt!

NEWS

Sonic the Hedgehogs Jubiläum: Steve Aoki legt auf