Im vergangen Jahr haben wir euch in einem Beitrag davon berichtet, dass die Republic of Gamers (ROG) gemeinsam mit IKEA an Gaming-Möbeln arbeitet. Im Frühjahr dieses Jahres ist diese neue Kollektion bereits in China erschienen. Auch davon haben wir euch in einem Beitrag in Kenntnis gesetzt. Jetzt gibt das schwedische Möbelunternehmen bekannt, dass diese Gaming-Möbel im Oktober auch bei uns erhältlich sein werden.

video
play-rounded-fill

IKEA und ROG werden ab Oktober gleich sechs neue Gaming-Linien herausbringen, die nicht nur schick aussehen. Auch in Sachen Alltagstauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit sollen die verschiedenen Produkte überzeugen. In einem Video erklären die Designer diese Vision ausführlicher:

Die sechs neuen Serien von IKEA und ROG hören auf die Namen HUVUDSPELARE, UTESPELARE, MATCHSPEL, GRUPPSPEL, UPPSPEL und LÅNESPELARE. Sie sollen tagsüber für eine angenehme Arbeitsklima sorgen und nach Feierabend zu entspanntem Gaming einladen. Unter anderem enthalten die Serien verschiedene Büro- bzw Gaming-Stühle, ein Nackenkissen, eine Mauskabelsicherung, einen Headsethalter sowie ein Ringlicht. Verschiedene Konzeptfotografien zeigen wie ein künftig gestaltetes Gaming-Zimmer aussehen kann:

Wie es bereits in dem oben gezeigten Video heißt: Die Kooperation von ROG und IKEA steht noch am Anfang. Der Gaming-Bereich bietet ein riesiges Potenzial, dessen Ausschöpfung die beiden Unternehmen noch eine Weile beschäftigt halten wird.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Far Cry 6: Neue Erweiterung wird am Dienstag enthüllt

NEWS
PC

Inoffizielles Remaster von STALKER: Shadow of Chernobyl erscheint bald

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Hogwarts Legacy lädt mit ASMR-Trailer zum Spaziergang ein

NEWS

Roboter goes 007: US-Polizei will Robotern die Lizenz zum Töten geben

NEWS
PC

World of Warcraft: Dragonflight – Alle wichtigen Infos vorab