Nächste Woche ist es soweit. Steams eigenes Fest der Spiele feiert sein Comeback. Vom 01. – 07. Oktober könnt ihr euch auf zahlreiche Spiele-Demos und vielleicht die ein oder andere große Ankündigung freuen. Das Steam Next Fest ist dabei ein digitales Event mit Livestreams der Entwickler, aber ohne große Show drumherum, wie wir sie beispielsweise bei der diesjährigen Gamescon gesehen haben. Hier dreht sich alles nur um die Spiele-Demos, die Entwickler und natürlich uns, die Gamer.

video

Ein Fest für PC-Gamer

Erst im Juni feierte Steam seine große Sommer-Spielevorschau. Auf dieser gab es über 700 kostenlose Demos zu kommenden Spiele-Hits. Eine tolle Gelegenheit, sowohl die Spiele, die man eh schon auf der eigenen Wunschliste hat, anzuzocken, als auch Neues zu entdecken. Denn das komplette Event ist natürlich gratis und lädt ein, die große Vielfalt der PC-Spielewelt zu erkunden.

Im Ankündigungstrailer lässt Valve bereits erste erste Blicke auf kommende Titel erhaschen.

Was hat das Steam Next Fest zu bieten?

Kurze Antwort: Eine Menge! Wie es bei Spiele-Events heutzutage ist, weiß man nicht konkret welche Games einen erwarten, mit etwas Glück gibt es nur ein paar Gerüchte und Leaks. Doch das ist auch gar nicht schlimm. Bei der schieren Masse an Spielen aller Genres wird garantiert für jeden etwas dabei sein. Und eventuell wird man die ein oder andere Perle oder den nächsten großen Hit zufällig entdecken und schon vor ab (zufällig) selbst ausprobieren können.

Vor allem aber sollen natürlich kleinere Spiele von unabhängigen Indie-Entwicklern und kleinen Studios ins Rampenlicht gerückt werden. Da Demos heute leider längst keine Selbstverständlichkeit mehr sind, ist dieses Event umso interessanter, da man sich so selbst einen Eindruck von den Spielen machen kann, sie selbst anzocken kann und dadurch viel besser als durch Streams oder Reviews entscheiden kann, ob sich der Kauf für einen lohnt. Neben der Möglichkeit, hunderte kostenlose Spiele zu zocken, wird es natürlich auch verschiedene Entwickler-Livestreams geben, in denen man noch tiefere Einblicke in die vorgestellten Spiele und auch die Entwicklung dieser bekommen wird.

Der genaue Zeitplan für das Event steht noch nicht fest, genauso wie die gesamte Aufstellung an Spielen. Auf der Homepage des Steam Next Fest könnt ihr euch für den 01. Oktober aber schon mal eine Erinnerung einrichten.

Wie jedes Jahr ist der Sommer die Zeit für Spiele-Vorschauen. Erst letzte Woche konnten wir sehen, was es Neues von Nintendo gab. Und letzten Monat stellte Sony in ihrem eigenen Playstation Showcase zahlreiche Spielekracher vor.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies