Fans sind nicht gerade begeistert von dem neusten Teil der Battlefield-Reihe. Angefangen mit zahlreichen Bugs und einem nicht balancierten Gameplay, kommt vor allem auf Seiten der Konsolennutzer ein Kritikpunkt hinzu. Obwohl Battlefield 2042 Konsolen unterstützen, besitzen die Konsolenversionen keine Maus- und Tastaturunterstützung. Ein Ärgernis für Fans wie Shadow. Dieser hat nun eine Petition gestartet mit dem Aufruf eben diese PC-Hardware zu unterstützen.

video
play-rounded-fill

Battlefield 2042 war ein Spiel mit einer Menge Potenzial. Nach der Ankündigung haben Fans den Release mit Spannung erwartet. Auch die Crossplay-Funktion war ein mit Freuden erwartetes Feature. Damit einhergehend erhofften sich viele Konsolenspieler eine Unterstützung von Maus und Tastatur. Doch diese Unterstützung blieb bisher aus. Fans wie Shadow kritisieren, dass es für PC-Spieler bereits ein kostenintensives Vergnügen sei, seinen mit PC mit der neusten Hardware auszustatten. Hinzu kommt der durch die Pandemie verursachte Chip-Mangel, der die Preise zusätzlich in die Höhe schießen lässt.

Shadow erklärt in seiner Petition weiter, dass gerade die leistungsstarken Next-Gen-Konsolen es durchaus mit der Power eines Gaming-Rechners aufnehmen können. Deshalb seien sie für Gamer mit einem eher kleinen Portemonnaie eine gute Ausweichmöglichkeit, während man auf einen Preisabstieg warte. Außerdem besitzen bereits eine Menge AAA-Titel die Maus-Tastatur-Unterstützung, unter anderem auch der Konkurrent Call of Duty: Vanguard. Es sei also durchaus keine Seltenheit und gerade bei der Unterstützung von Crossplay ein notwendiges Feature.

Nach aktuellem Stand hat die Petition bereits 10566 Unterzeichner. Wenn ihr auch dazu gehören möchtet, könnt ihr euch hier eintragen. Wie es gerade sonst um Battlefield 2042 steht, erfahrt ihr in einem weiteren Beitrag.

Weitere Beiträge

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kostenloses Probespielen von Assassin’s Creed Mirage jetzt möglich