video
play-rounded-fill

Laut dem Videospielmagazin Kotaku befindet sich ein neuer Mafia-Teil in Arbeit. Demnach soll es sich um ein Prequel handeln, das unter dem Codenamen Nero geführt wird und vom Studio Hanger 13 entwickelt werden soll. Da sich das Projekt noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, gibt bis noch wenig weitere Infos. Das wichtigste tragen wir aber hier für euch zusammen.

Neue Engine für ein neues Mafia

video
play-rounded-fill

Die wohl größte Neuerung dürfte sein, dass das geplante Mafia-Prequel in der Unreal Engine 5 entwickelt werden soll. Die zuvor bei Mafia III verwendete Illusion Engine habe demnach ausgedient. Keine guten Neuigkeiten für das Mafia Prequel dürfte auch die Meldung sein, dass die zwei führenden Entwickler, Haden Blackman, Studio-Chef bei Hangar 13, und COO Matthew Urban das Studio und 2kGames verlassen haben, um sich neuen Projekten zu widmen. Die Leitung des Studios übernimmt nun Nick Baynes.

Auch wenn es sich noch um inoffizielle, nicht bestätigte erste Gerüchte handelt, so war Brancheninsider und Autor des Kotaku Artikels, Jason Schreier, bei solchen Vorhersagen zuletzt sehr präzise. Gut möglich, dass uns bald eine offizielle Ankündigung eines neuen und vielleicht größten Mafia-Spiels überhaupt erwartet.

Außerdem wurden vor kurzem mit Witcher 4 und einem neuen Tomb Raider Teil angekündigt, die in der Unreal Engine 5 entwickelt werden. Glänzende Aussichten für die nächsten Jahre also. Zumindest was die Grafikpracht angeht.

Letzte Woche hat eine weitere Kaufmeldung den Videospielkosmos erschüttert. The Embracer Group kaufte THQ Nordic und das dazugehörige Square Enix und all deren Marken. Mehr lest ihr in unserem dazugehören Artikel.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCH

Die 4 besten PS4- & Switch-RPGs 2022

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Marvel’s Midnight Suns: Blade im neuen Trailer

NEWS

Interview mit einem Streamer: Caddi_Kann_Nix

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Pathfinder: Wrath of the Righteous ab sofort für Konsolen verfügbar

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Sword Art Online Alicization Lycoris ab sofort für Nintendo Switch verfügbar