video
play-rounded-fill

Während des Warhammer Skulls Showcase Events gab es viele coole Neuigkeiten rund um das Warhammer-Franchise. Die Pathfinder Entwickler Owlcat Games, haben ein soeben ihr neues Projekt angekündigt. Warhammer 40.000: Rogue Trader wird ein CRPG und sich stark an der Warhammer-Marke orientieren. Alles Wissenswerte fassen wir für euch im folgenden zusammen.

Eine dunkle Zukunft, mächtige Begleiter und eure eigene Geschichte erwarten euch

video
play-rounded-fill

Warhammer 40.000: Rogue Trader wird ersten Infos zufolge ein klassisches, rundenbasiertes RPG, das in der Grimdark-Zukunft von Warhammer 40.000 spielt. Als ein Space-Abenteurer mit einer reichen Vergangenheit müssen wir in der unerforschten Koronus-Weite uns vielen Gefahren stellen. Zum Glück sind bleiben wir dabei nicht auf uns allein gestellt und treffen im Verlauf der Reise, wie für das Genre üblich, verschiedene Begleiter, die wir ausbauen, verbessern und individualisieren können. So zum Beispiel einen mächtigen Space Marine, einen rastlosen Eldar Ranger oder sogar ein mutiges Mitglied der Adepta Sororitas, bewaffnet mit Bolter und Gebeten. Wie bei anderen Genre-Vertretern des rundenbasierten Rollenspiels spielen die Begleiter und wie ihr sie einsetzt, eine entscheidende Rolle.

Als Spross einer mächtigen Handelsfamilie verfügen wir auch über ein gigantisches Leerenschiff von sowie eine riesige Crew, über die wir nach Belieben verfügen können. Eure Entscheidungen als Freihändler, ob ihr dem Imperator treu bleibt oder euch mit den Feinden des Imperiums zusammentut, beeinflusst euer Spiel und eure Geschichte und Ingame-Welt. Eure Entscheidungen haben Konsequenzen, die nicht immer sofort absehbar sind. So ist die Story auch nicht linear aufgebaut, dass in jedem Spieldurchlauf euch andere Wendungen und Geschehnisse erwarten.

So könnt ihr schon vor Release Warhammer 40.000: Rogue Trader ausprobieren

Wann genau das Spiel für PC und Konsole erscheint, ist noch nicht bekannt. Dafür arbeitet Owlcat aber in enger Zusammenarbeit mit der Warhammer-Tabletop-Schmiede Games Workshop. Ähnlich wie die letzten Total War Spiele also, die von der Qualität und Profitabilität der Warhammer-Marke zeugen. Wer die Entwickler außerdem schon jetzt unterstützen möchte, kann das mithilfe des s.g. Founder’s Packs tun. Dieses ist auf der Webseite der Entwickler erhältlich und beschert euch auch gleichzeitig einen exklusiven Zugang zu Alpha- und Beta-Versionen von Warhammer 40.000: Rogue Trader.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Far Cry 6: Neue Erweiterung wird am Dienstag enthüllt

NEWS
PC

Inoffizielles Remaster von STALKER: Shadow of Chernobyl erscheint bald

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Hogwarts Legacy lädt mit ASMR-Trailer zum Spaziergang ein

NEWS

Roboter goes 007: US-Polizei will Robotern die Lizenz zum Töten geben

NEWS
PC

World of Warcraft: Dragonflight – Alle wichtigen Infos vorab