Quelle: Ubisoft
play-rounded-fill

Quelle: Ubisoft

Nur wenige Titel haben wohl in den letzten Jahren so viel Spekulationsstoff geliefert wie Skull & Bones. Kaum etwas sickert über Ubisoft-Sorgenkind an die Öffentlichkeit. Doch jetzt sorgt eine brasilianische Alterseinstufung für Aufsehen. Wird es keine PS4- bzw. Xbox One-Version für den Titel geben?

video
play-rounded-fill

2017 wurde Skull & Bone offiziell von Ubisoft angekündigt. Unmengen an Produktionsproblemen ließen den Seefahrer-Titel allerdings nie in den Release-Hafen einlaufen. Immerhin konkretisierte Ubisoft im Mai diesen Jahres den Veröffentlichungszeitraum. Laut Finanzplan sollen wir zwischen Oktober 2022 und März 2023 mit dem Spiel rechnen können. Dass der Publisher an diesem Zeitraum festhält, scheint auch eine kürzlich aufgetauchte, brasilianische Alterseinstufung zu bestätigen.

Doch neben dem freigegeben Alter von 16 Jahren verrät die Einstufung noch mehr. Sie gibt nämlich an, dass Skull & Bones lediglich für PC, Google Stadia, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen soll. Damit scheinen die Last-Gen-Versionen gestrichen worden zu sein. Zu diesem Schritt haben sich bereits einige Entwickler entschieden. Zum Beispiel wird auch Gotham Knights nur für PC und Current-Gens erscheinen. Eine offizielle Bestätigung von Ubisoft muss allerdings noch erfolgen.
Bis jetzt gibt es nur wenige Informationen zum Inhalt. So sollen Spieler über die sieben Weltmeere schippern, eine eigene Crew zusammenstellen, Schätze bergen und epische Seeschlachten erleben. Hinzu kommen alltägliche Aufgaben auf hoher See, wie Ressourcenmanagement, Meuterei und mehr.

Mehr zu Skull & Bones bieten wir euch in einem geleakten Video.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Elegant arbeiten: Das NB-14-N5095-12GB-14,1″ von LC Power im Gamers.de XMAS Gewinnspiel

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Need for Speed Unbound rast in den Release

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Marvel’s Midnight Suns beginnt den Kampf gegen die Apokalypse

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

The Callisto Protocol: Performance-Alptraum oder Horrorspektakel?

NEWS
SWITCH

Überall problemlos zocken: Das Nintendo Switch Lite-Gaming-Bundle im Gamers.de Gewinnspiel