Quelle: PlayStation
play-rounded-fill

Quelle: PlayStation

Auch wenn Sony bereits mit den PlayStation-Konsolen einen großen Markt bedient, ist der PC-Gaming-Markt auch äußerst lukrativ. Nun möchte das Unternehmen mit einer Hardware-Marke auf diesem Feld Fuß fassen. Zur Zeit besteht die Marke Inzone aus zwei Bildschirmen und drei Headsets.

PC-Adaptionen von Horizon Zero Dawn und God of War zeigen bereits, dass Sony sich schon länger im Bereich des PC-Gamings umsieht. Nun präsentiert das Unternehmen seine neue Produktmarke Inzone, mit der man sich endgültig in dieser Sparte einen Platz sichern möchte. Bisher bietet Inzone zwei Bildschirme (M9, M3) und drei Headsets (H9, H7, H3).

video
play-rounded-fill

Die Inzone Gaming-Monitore

Der Inzone M9 ist ein 4K/144 Hz Gaming Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll. Features wie die DisplayHDR-600-Zertifizierung bieten euch satte Schwarztöne und eine genaue Farbwiedergabe. Durch das HDR Tone Mapping eignet sich der Monitor nicht nur fürs PC-Gaming – ihr könnt ihn auch an die PS5 anschließen. Im Sommer diesen Jahres soll der Monitor für 1.099 Euro erhältlich sein.

Der schlanker ausgestattete Inzone M3 bietet euch Full HD auf ebenfalls 27 Zoll mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz. Außerdem bietet er eine DisplayHDR-400-Zertifizierung und unterstützt 1,07 Milliarden Farben, was euch ein lebendiges Spielerlebnis bietet.

Die Gaming-Headsets

Das Inzone H9 ist ein kabelloses Gaming-Headset mit Noise Cancelling-Funktion. Außerdem bietet es einen 360 Spatial Sound für genauste Geräuschlokalisierung. Das Headset lässt euch mit voller Akkuladung 32 Stunden zocken. Nach zehnminütiger Schnellladung könnt ihr das H9 bereits wieder eine Stunde verwenden. Das Headset wird in Kürze mit einem Preis von 299 Euro lieferbar sein.
Das Inzone H7 bietet euch ebenfalls 360 Spatial Sound und eine Akkulauftzeit von 40 Stunden. Auch dieses Headset könnt ihr nach zehnminütigen Schnellladen wieder eine Stunde verwenden. Sowohl das H9 und H7 könnt ihr auch für die PlayStation 5 verwenden. Für einen Preis von 299 Euro ist das Headset ab sofort vorbestellbar.

Wer seine Gaming-Headsets lieber kabelgebunden mag, kommt mit dem Inzone H3 auf seine Kosten. Auch mit diesem Headset erlebt ihr 360 Spatial Sound sowie eine angenehme Polsterung für stundenlagen Tragekomfort. Das H3 könnt ihr bald für 99 Euro vorbestellen.

Weitere Beiträge

NEWS
SWITCH

Überall problemlos zocken: Das Nintendo Switch Lite-Gaming-Bundle im Gamers.de Gewinnspiel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Dead Island 2: Der Zombie-Showcase kommt zu Nikolaus

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Like a Dragon: Ishin! zeigt brutalen Combat im neuen Trailer

NEWS
Gewinnspiel

Winterzeit ist Gewinnspielzeit! Das große Gamers.de Gewinnspiel startet wieder

NEWS
Gewinnspiel

Die maximale Gaming-Erfahrung: Das Asus ROG Phone 5 im Gamers.de Gewinnspiel