Quelle: Daedalic Entertainment
play-rounded-fill

Quelle: Daedalic Entertainment

Am gestrigen Abend gaben Daedalic und NACON die Release-Verschiebung von Lord of the Rings: Gollum bekannt. Eigentlich hätte der Titel in 5 Wochen erscheinen sollen. In einer kurzen Pressemitteilung begründen die Unternehmen ihre Entscheidung.

video
play-rounded-fill

Für viele Herr der Ringe-Fans hatte der 1. September viel Grund zur Vorfreude gegeben. Denn eigentlich hätte an diesem Tag Lord of the Rings: Gollum erscheinen sollen. Doch gestern Abend veröffentlichten Daedalic und NACON die Entscheidung über eine Release-Verschiebung. Wann genau das Adventure entscheiden soll, steht noch nicht fest. Bisher hat man nur angegeben, die Veröffentlichung „einige Monate nach hinten“ verschieben zu wollen. Dementsprechend könnte der Release erst im nächsten Jahr anstehen.

In der Pressemitteilung bedankt sich Daedalic für die bisherige Geduld und Unterstützung seiner Community. Allerdings wolle man den Fans eine bestmögliche Erfahrung bieten, während man sowohl die Geschichte Gollums als auch die Vision von J.R.R. Tolkien würdigt. Deshalb habe man sich für eine Release-Verschiebung von Lord of the Rings: Gollum entschieden.

Immerhin hat Daedalic zu Beginn des Monats einen Gameplay-Trailer von Lord of the Rings: Gollum veröffentlicht. Dieser gibt uns ein erstes Gefühl zum Stealth-Gameplay in der Rolle des hinterhältigen Antagonisten.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Dying Light 2 Stay Human: Gratiswochenende bei Steam zum zweiten Jahrestag

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Flintlock: The Siege of Dawn zeigt neues Gameplay

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

The Inquisitor: Das sagt die Presse zum Dark-Fantasy-Adventure

NEWS
PLAYSTATION

Rise of the Ronin: Trailer stellt Spielwelt vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Shadow of the Erdtree: Trailer-Infos und Vorbestellungen