Hangar 13 und 2K feierten am gestrigen Tag mit einem Entwickler-Interview und einem Trailer das 20. Jubiläum der Mafia-Reihe. In ersterem bestätigte Hangar-13-Geschäftsführer Roman Hladik offiziell die Entwicklungsarbeiten an Mafia 4.

video
play-rounded-fill

Kaum zu glauben, aber die Mafia-Reihe feiert mittlerweile ihr 20. Jubiläum! Seit zwei Dekaden könnt ihr mittlerweile dem organisierten Verbrechen von Lost Haven nachgehen.
2002 erblickte der erste Teil der Reihe auf dem PC das Licht der Welt, zwei Jahre später folgten die PS2- und Xbox-Veröffentlichungen. Acht Jahre mussten Fans auf den zweiten, ebenfalls sehr erfolgreichen Teil der Reihe warten. Mafia 2 erschien 2010 für PC, PS3 und Xbox 360. Der bisher am schlechtesten bewertete Teil der Reihe, Mafia 3, wurde 2016 veröffentlicht. Seitdem warten Fans auf einen neuen Teil der Reihe, der hoffentlich das Ruder wieder herum reißen kann.

Zum Ende des Interviews mit den Entwicklern von Hangar 13 bestätigte Geschäftsführer Roman Hladik, dass die Entwicklungsarbeiten an einem vierten Teil begonnen haben. Wir geben ihn bis zur konkreten Veröffentlichung eines Namens den Platzhalternamen Mafia 4. Zwar erklärt Hladik, dass die Veröffentlichung des vierten Teils noch einige Jahre dauern würde. Um die Wartezeit zu überbrücken, können sich Fans an den Definitive Editionen der Reihe austoben.

Weitere Infos zum organisierten Verbrechen findet ihr unserer Meldung zu Skull & Bones.

Weitere Beiträge

NEWS

Skull and Bones: In diesem Jahr kommt die Flut nicht mehr

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sackboy: A Big Adventure findet den Weg auf PCs

NEWS

Deadpool 3: Ryan Reynolds kündigt einen legendären Auftritt an

NEWS

Dual Universe feiert seinen offiziellen Release

NEWS
PC

Wrath of the Lich King Classic: Blizzard spendiert 4K Trailer