Episode 1: Wenn du in der Dunkelheit verloren bist

Laufzeit: 73 Minuten | Erstausstrahlung: 15. Januar 2023

Quelle: PlayStation
play-rounded-fill

Quelle: PlayStation

Wie bereits angekündigt, fällt Episode 1 etwas länger als die gewöhnlichen HBO-Serien aus – und das ist wichtig. Man nimmt sich Zeit die entsprechende Stimmung aufzubauen, den Plot zu etablieren und Beziehungsdynamiken zu erklären.

Aber fangen wir am Anfang an: Die Serie startet im Jahr 1968 in einer Talkshow. Zwei Biologen sitzen zusammen mit einem Moderator am Set und man spricht über die Gefährlichkeit von Viren und Bakterien. Allerdings kristallisiert sich hier schnell die unbequeme Wahrheit heraus. Keiner der beiden stellt eine ernstzunehmende Gefahr für den Menschen dar. Stattdessen sollten wir uns vor den unglaublich anpassbaren und intelligenten Pilzen fürchten. Sollte deren geballte Macht einmal auf die Menschheit freigelassen werden gibt es kein Halten, kein Gegenmittel, keine Heilung, keine Impfung.

Die Vergangenheit: Familienidylle

Mit einem Schnitt landen wir schließlich im Jahr 2003 und erleben die familiäre Stadtidylle von Joel, seinem Bruder Tommy und seiner angehenden Teenie-Tochter Sarah. Besonders die Beziehung zwischen Vater und Tochter wird berührend dargestellt. Die beiden necken sich, achten aber auch aufeinander. Anstatt einer „hierarchischen“ Vater-Tochter-Beziehung erleben wir hier eine auf Augenhöhe, die fast an eine Beziehung innerhalb einer WG erinnert.
Eigentlich ist Joels Geburtstag, aber er und sein Bruder werden eine Doppelschicht auf ihrer Baustelle schieben müssen. Dennoch verspricht Joel seiner Tochter nicht zu spät nach Hause zu kommen. Diese schnappt sich vor dem Weg in die Schule die kaputte Uhr ihres Vaters und ein bisschen Geld von ihm, um sie nach der Schule als Geschenk reparieren zu lassen.

Im Laufe des ganzen Tages zeichnet sich eine nahende Gefahr ab: Durchsagen im Radio, erhöhte Polizeipräsenz auf der Straße. Sarah wird misstrauisch, lässt sich aber nicht davon beirren einen entspannten Abend mit ihrem Vater auf der Couch zu verbringen. Doch als Joel plötzlich einen Anruf von Tommy bekommt, wandelt sich die Familienidylle.

Familienidylle wird zur Massenpanik

Panik ist in der Stadt ausgebrochen, der nationale Katastrophenstand ist ausgerufen worden. Allem Anschein nach ist die Prophezeiung von Einst wahrgeworden und ein schauriger Pilz hat nun die Menschheit befallen.
Joel, Tommy und Sarah versuchen in einem Wagen aus der Stadt zu fliehen, doch müssen eine Alternativroute nach der anderen einschlagen. Überall herrscht Chaos, allein vom Zusehen ist man wieder gestresst wie damals im Spiel. Gerade die Kameraperspektive, die uns teilweise ein Videospielgefühl gibt, macht es nicht besser.
Schließlich kommt es zu einer Explosion, die drei werden bewusstlos. Als sie wieder aufwachen, werden Joel und Sarah von Bobby getrennt. Außerdem verletzt sich Sarah am Knöchel, sodass Joel sie tragen muss. So folgt die Begegnung, vor der sich Fans der Spiele gefürchtet haben: Ein Soldat wird auf Vater und Tochter aufmerksam. Auf den Verdacht, dass die beiden Infiziert sein könnten, erhält der Soldat den Befehl die beiden zu erschießen und feuert eine Salve auf die beiden. Joel kann sie gerade in Sicherheit bringen, bevor Tommy den Soldaten im letzten Moment erschießt. Kurz darauf realisiert Joel, dass er einen Streifschuss abbekommen hat. Doch hat die Kugel ihr Ziel nicht gänzlich verfehlt. Sarah ist nämlich tödlich verwundet worden und stirbt noch am Unfallsort.

Die Gegenwart

20 Jahre später befinden wir uns im postapokalyptischen, heruntergekommenen Boston, das von der militärischen FEDRA autokratisch regiert wird. Wie viele andere verdient sich auch der mittlerweile ergraute Joel seinen Unterhalt durch Gelegenheitsjobs. Außerdem verdient er sich als Schmuggler etwas hinzu.
Zusammen mit seiner toughen Partnerin Tess plant er in einer Nacht-und-Nebel-Aktion aus der Quarantäne Zone (QZ) zu fliehen und nach Tommy zu suchen, der vor drei Wochen aufgebrochen ist und seitdem nicht von sich hören ließ.
Um in den Westen, Tommys Aufenthaltsort, zu gelangen, benötigen Tess und Joel eine Autobatterie, die sie nach einem geplatzten Deal erneut besorgen müssen.

So treffen sie in einem Gebäude auf Mitglieder der Fireflies. Hierbei handelt es sich um eine extremistische Rebellengruppierung, welche die FEDRA stürzen und Demokratie etablieren möchte. Allerdings schreckt die Gruppierung bei dieser Umsetzung nicht vor brutalen Methoden wie Bombenanschlägen zurück. Der Kopf der Bostoner Fireflies ist Marlene, die das Mädchen Ellie zunächst gefangen hält. Allerdings kristallisiert sich heraus, dass Ellie von großer Wichtigkeit ist und daher in den Westen gebracht werden muss. Deshalb wollte man die eigentlich für Joel und Tess reservierte Autobatterie nutzen.
Da Marlene nach einem Schusswechsel stark verletzt ist, beauftragt sie Joel und Tess mit der Aufgabe Ellie nach Westen zu bringen. Bei den Fireflies angekommen sollen Joel und Tess ein Fahrzeug erhalten, um nach Tommy suchen zu können. Die beiden stimmen widerwillig zu.

Folgenschwere Erkenntnisse

In einer nächtlichen Aktion, die leider darin endet, dass Joel einen gut bekannten Wachen töten muss, können die drei der Quarantäne Zone entkommen. Doch Tess testet Ellie positiv auf den Pilz und man entdeckt Ellies Unterarmwunde, die vom Biss eines Infizierten stammen soll. Allerdings ist die Wunde bereits einige Wochen alt, was Joel und Tess dennoch äußerst skeptisch stimmt. Damit endet Episode 1: Wenn du im Dunkeln verloren bist von The Last of Us.

Erstes Fazit: Eine gelungene Einführung in das Setting, die sich sehr eng an der Videospielvorlage orientiert. Unbarmherzig wird uns das Herz gebrochen, doch der beißende und nicht übertriebene Sarkasmus in den Dialogen weiß diese Wunden ganz gut zu heilen.

Mit Episode 2 von The Last of Us geht es auf der nächsten Seite weiter.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Ein Action-Adventure mit unzensiertem Release

NEWS

Embracer Group löst sich in 3 Unternehmen auf

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Helldivers 2: Erscheint der Shooter bald auf der Xbox?

NEWS

Assassin’s Creed Red: Wurde der offizielle Name geleaked?

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch