Quelle: Sky
play-rounded-fill

Quelle: Sky

Mit The Last of Us haben sich HBO und Naughty Dog ein großes Projekt vorgenommen. Es gilt nicht nur, die Gamer-Fangemeinde mit der Serienadaption zufriedenzustellen. Es müssen auch neue Fans gewonnen werden, die mit den Spielen nichts am Hut haben. Wenn ihr die Adaption auf weder Sky noch WOW ansehen könnt, liefern wir euch in den kommenden Wochen über den Episodenguide eine Zusammenfassung der Ereignisse. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht zu den Episoden 1 bis 3.

Allgemeines zu The Last of Us

Bevor wir auf die einzelnen Episoden zu sprechen kommen, sollten wir zuerst im Allgemeinen über die Serie sprechen. Fangen wir also mit den SchauspielerInnen an, die unsere heiß geliebten Figuren aus The Last of Us zum Leben erwecken sollen. Kurz gesagt: Alle verkörpern ihre Rollen großartig und liefern eine punktgenaue Darstellung. Ob es die bockige Teenagerader von Sarah oder Ellie ist, die raue Güte von Tess oder Joels charakterlicher Wandel: Es ist vor allem glaubwürdig und damit großartig geworden. Wenn ihr euch über „falsche Ethnien“ aufregen wollt, könnt ihr das woanders tun. 🙂

Machen wir also weiter mit dem Intro, das man gut als „Game of Thrones goes Acoustic“ beschreiben könnte. Der wachsende, sich stetig verändernde Pilz stellt Wolkenkratzer oder die die Vereinigten Staaten dar, was an die sich aufbauenden Konstrukte aus dem GoT-Intro erinnert. Zufall? Vielleicht, vielleicht nicht. Schließlich stammt auch die beliebte Fantasyserie aus dem Hause HBO und sowohl Pedro Pascal als auch Bella Ramsey spielen beliebte Rolle in der Serie. Hinzu kommen natürlich die Klänge der akustischen Gitarre, die bei Fans der Videospiele auf jeden Fall Wehmut auslösen sollte. Schon im Intro stellte ich mir die Frage: Bin ich wirklich bereit für diesen erneuten Herzschmerz?

Bevor es ans Eingemachte geht, noch ein kurzes Wort zur deutschen Synchronisation – die ist nämlich richtig gut gelungen. Genau die richtigen Stimmlagen, nicht überspielt, keine fehlende Leidenschaft, einfach genau das richtige Maß getroffen. Wer also im Deutschen schauen möchte, muss sich keine Sorgen machen, etwas zu verpassen.

Weiter geht’s mit der Zusammenfassung Episode 1 von The Last of Us.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich

NEWS
PCXBOX

Neues Starfield Update empört Spieler

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

New World: Aeternum erscheint bald auf Konsolen