Quelle: Capcom
play-rounded-fill

Quelle: Capcom

Am heutigen Morgen hat Capcom eine Pressemitteilung herausgegeben, um die Verkaufszahlen von Resident Evil 4 zu teilen. Schon wenige Tage nach dem Release steht fast, dass das Remaster ein voller Erfolg ist.

Seit 1996 begeistert die Resident Evil-Reihe eine stetig wachsende Fangemeinde. Das zeigt auch die neuste von Capcom veröffentlichte Statistik. Bis zum 31. Dezember 2022 haben sich die Titel über 135 Millionen Mal verkauft. Um euch diese gewaltige Zahl vor Augen zu führen: Heute könnte jede/r Deutsche mindestens anderthalb Titel der Reihe besitzen.
Auch das Remaster von Resident Evil 4 knüpft an diesen Erfolg an.

Wie aus der offiziellen Pressemitteilung hervorgeht, legte Resident Evil 4 bereits einen traumhaften Verkaufsstart hin. Innerhalb der ersten beiden Tage verkaufte sich das Horror-Survival-Game stolze drei Millionen Mal. Wenn der Erfolg so weiter geht, dürfte der Rekord von Resident Evil 2 bald eingeholt sein. Ob das gelingen kann, wird die Zukunft zeigen.

Schaurig (und auch urkomisch) ist die Promo-Aktion, mit der Capcom Resident Evil 4 beworben hat. Die skurrilen Videos könnt ihr euch in der folgenden Meldung ansehen.

Weitere Beiträge

NEWS

Assassin’s Creed Red: Wurde der offizielle Name geleaked?

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt