video
play-rounded-fill

Lionsgate arbeitet bereits seit Längerem an einem multimedialen Ausbau des John Wick-Franchise. Nun hat der Präsident der Produktionsfirma bekannt gegeben, dass man an einem AAA-Game arbeite.

Bereits 2017 und 2019 hat Lionsgate zwei Titel im Namen des beliebten Auftragskillers veröffentlicht. Zuerst erschien der VR-Shooter John Wick Chronicles. Darauf folgte zwei Jahre später das rundenbasierte Actiongame John Wick Hex. Auf Steam erzielten die Titel allerdings keine allzu großen Erfolge.
Auch die Rezensionen auf Metacritic zeichnen ein eher mäßiges Bild.

Nun scheint man neuen Mut im Gaming-Bereich gefasst zu haben. Nach einem Bericht von Comicbook soll Joe Drake, Präsident der Lionsgate Motion Picture Group, während eines Earnings Calls bestätigt haben, dass sich unter anderem auch ein AAA-Game innerhalb des John Wick-Universums in Arbeit befinde. Welche Rolle der titelgebende Held dabei einnimmt, steht allerdings noch nicht fest. Da Keanu Reeves allerdings kein Fremder in Videospielauftritten ist, dürften wir ihn auf der ein oder anderen Weise zu Gesicht bekommen.
Neben dem Videospiel arbeitet man bei Lionsgate ebenfalls an dem Spin-off Ballerina, dem fünften Film und der Prequel-Serie The Continental. Letztere soll bereits demnächst an den Start gehen.

Mehr zu John Wick findet ihr bei unseren Kollegen von Cinetrend. Weiteren Prügelspaß präsentieren wir euch in unserer Meldung zu Diablo IV.

Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte