video
play-rounded-fill

Final Fantasy XVI ist gerade mal eine Woche erhältlich und feiert schon jetzt dicke Verkaufszahlen. In einem Social Media-Post teilt Square Enix den Erfolg mit seiner Community.

Nachdem das Jahr für Square Enix mit der Forspoken-Schlappe eher schlecht begonnen hatte, sieht es nun wieder rosig aus. Final Fantasy XVI kann wieder einiges richten und verschreibt schon eine Woche nach Release große Erfolge.
So teilt man über die Sozialen Medien mit, dass sich das Fantasy-Adventure stolze 3 Millionen Mal auf der PlayStation 5 verkauft habe.

Mittlerweile haben sich auch die Wertungen auf Metacritic eingependelt. Während der Metascore weiterhin bei mehr als zufriedenstellenden 88 liegt, erzielt der User Score eine ebenso positive 8.3. Also auch die Community scheint zufrieden mit Final Fantasy XVI zu sein.
Wie Naoki Yoshida bestätigt hatte, werde man einige Zeit nach dem PS5-Launch mit der Entwicklung der PC-Version beginnen. Ob PC-Gamer noch in diesem Jahr epische Gefechte in Valisthea austragen können, bleibt allerdings fraglich.
Mehr zum Thema findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
STREAMING

Anni the Duck meldet sich im vorerst letzten Update

NEWS
Ein Erweckter der Biestren-Rasse mit Löwenkopf in Ritterrüstung aus Dragon's Dogma 2
PCPLAYSTATIONXBOX

Dragon’s Dogma 2 feiert neuen Meilenstein

NEWS
NINTENDO

The Legend of Zelda: LEGO-Set mit Deku-Baum vorgestellt

NEWS
PLAYSTATION

Days of Play: Die Schnäppchenjagd für die PlayStation kehrt zurück!

NEWS

Activision: Klage der Uvalde-Familien gegen den Call of Duty-Hersteller