Die beliebte Spieledistributionsplattform Steam von Valve feiert in dieser Woche ihr 20-jähriges Jubiläum und markiert diesen Anlass mit einer besonderen Aktion. Auf einer eigens erstellten Jubiläumsseite wird eine Reise durch die letzten zwei Jahrzehnte Gaming-Historie präsentiert. Dabei werden einige der größten Veröffentlichungen in einer Art Zeitstrahl dargestellt, der von oben nach unten verläuft. Dieses kreative Konzept erlaubt den Nutzern, die spannendsten Spiele der letzten 20 Jahre noch einmal zu erleben und sie zu vergünstigten Preisen zu erwerben.

video
play-rounded-fill

Happy Birthday Valve und Steam!

Valve zeigt sich auf der Jubiläums-Seite äußerst dankbar für die Unterstützung von Spielern und Entwicklern aus aller Welt, die zum Erfolg von Steam beigetragen haben. Die Plattform wurde im September 2003 ins Leben gerufen und hat sich seitdem zu einer der größten Anlaufstellen für Computerspieler entwickelt. Ursprünglich für Spiele-Updates gedacht, entwickelte sie sich im Laufe der Jahre zu einem umfangreichen Marktplatz für Videospiele.

Auf dem Zeitstrahl finden sich Meilensteine wie Counter-Strike: Condition Zero, Half-Life 2, Portal, Team Fortress 2 und Dota 2. Viele dieser Titel sind für begrenzte Zeit zu reduzierten Preisen erhältlich. Die Jubiläumsfeier wird von humorvollen Artworks und Memes begleitet und erinnert Spieler an die aufregende Geschichte von Steam, die in den letzten zwei Jahrzehnten unzählige Spieler auf der ganzen Welt begeistert hat.

Zu den Angeboten gehört auch Resident Evil Village, das zusammen mit Assassin’s Creed Mirage und zwei weiteren Triple-A-Titeln auf das neue iPhone kommen soll. Dies unterstreicht die kontinuierliche Relevanz von Steam als Plattform für Spieler, Entwickler und Publisher.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Days of Play: Die Schnäppchenjagd für die PlayStation kehrt zurück!

NEWS

Activision: Klage der Uvalde-Familien gegen den Call of Duty-Hersteller

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation Showcase: Kommt nun etwas Kleineres?

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Eine Überraschung nach 500 Spielstunden

NEWS
PLAYSTATION

Astro Bot: Kommt demnächst ein neues Game?