Die Entwickler von Vampire Survivors haben eine aufregende Roadmap für das Jahr 2024 angekündigt, die vollgepackt ist mit neuen Inhalten. Das für Furore sorgende Spiel, das bereits 2022 auf Steam, veröffentlicht wurde, gehörte auch im Jahr 2023 zu den erfolgreichsten Indie-Spielen auf Steam und wurde kürzlich auch für die Nintendo Switch verfügbar gemacht.

video
play-rounded-fill

Für das kommende Jahr verspricht das Entwicklerteam jede Menge neuer Inhalte, obwohl sie betonen, dass ihre Roadmap nicht traditionell detailliert sein wird. Stattdessen präsentieren sie eine chaotisch gestaltete Grafik, die einen Einblick in ihre internen Pläne gewährt. Die Anordnung und Reihenfolge der kommenden Neuerungen sollen dabei nicht als festgelegt betrachtet werden, sondern spiegeln eher die Unwägbarkeiten der Spieleentwicklung wider.

Die Entwickler betonen, dass sie trotz der offenen Darstellung hart daran arbeiten, die neuen Features zu integrieren, aber der genaue Zeitpunkt für ihre Veröffentlichung bleibt auch für das interne Team noch unklar.

Vampire Survivors genießt weiterhin große Beliebtheit auf Steam mit einer beeindruckenden Bewertung von „Äußerst positiv“ und einer Empfehlungsquote von 98 Prozent, die von mehr als 210.000 Empfehlungen stammt. Die tägliche Spielerbasis auf Steam bleibt ebenfalls beachtlich, da weiterhin Tausende Spieler täglich auf Valves Plattform gegen die dämonischen Horden antreten.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III