In der Welt der Singleplayer-Spiele mit einer tiefgreifenden Handlung ist der Weg über den Early Access eher ungewöhnlich. Doch genau diesen Weg plant nun auch Greedfall 2 zu gehen, das neue Rollenspiel des französischen Entwicklers Spiders. Ähnlich wie Baldur’s Gate 3 möchte das Team das Spiel zunächst im Early Access veröffentlichen und die Spieler bereits in einer frühen Phase am Entwicklungsprozess teilhaben lassen. Diese Entscheidung bringt jedoch auch einige Vor- und Nachteile mit sich.

video
play-rounded-fill

Ein neues Abenteuer beginnt: Greedfall 2 im Überblick

Greedfall 2 ist der Nachfolger des beliebten Rollenspiels Greedfall und verspricht ein ebenso packendes Spielerlebnis wie sein Vorgänger. Die Geschichte des Spiels setzt noch vor den Ereignissen des ersten Teils an und entführt die Spieler in eine Welt voller Intrigen, Gefahren und unerwarteter Wendungen. Dieses Mal schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Einheimischen von Teer Fradee, der sich inmitten einer von der Malichor-Plage gezeichneten Welt behaupten muss. Dabei warten neue Charaktere, Orte und Herausforderungen darauf, entdeckt zu werden.

Early Access und Sommerrelease: Neue Wege in der Spieleentwicklung

Die größte Überraschung für die Fans kommt jedoch mit der Ankündigung des Releasezeitraums: Greedfall 2 soll im Sommer 2024 erscheinen, zunächst jedoch nur für den PC und im Rahmen des Early Access auf Steam. Diese Entscheidung eröffnet den Entwicklern die Möglichkeit, das Feedback der Community direkt in die Entwicklung des Spiels einfließen zu lassen und so ein noch besseres Spielerlebnis zu schaffen. Allerdings bleibt abzuwarten, inwiefern das Spiel bereits im Early Access einen vollständigen Einblick in die Welt von Greedfall 2 bietet oder ob die Spieler sich zunächst auf einen Teil des Spiels beschränken müssen.

Ein vielversprechender Blick in die Zukunft des Rollenspiels

Greedfall 2 verspricht, die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers fortzusetzen und die Spieler erneut in eine faszinierende Welt voller Abenteuer zu entführen. Mit dem Schritt in den Early Access gehen die Entwickler neue Wege und ermöglichen den Spielern, von Anfang an Teil des Entwicklungsprozesses zu sein. Ob Greedfall 2 die hohen Erwartungen erfüllen kann und sich als würdiger Nachfolger erweist, bleibt abzuwarten. Doch die bisherigen Informationen und der Erfolg des ersten Teils lassen auf ein packendes Spielerlebnis hoffen, das die Fans der Serie begeistern wird.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III