Diablo IV Inarius

Blizzard hat endlich den Termin für den nächsten Campfire Chat bestätigt. In diesem möchte man auf die kommende Season von Diablo IV und deren Features zu sprechen kommen.

Quelle: Blizzard
play-rounded-fill

Quelle: Blizzard

Auch wenn Diablo IV die Blizzard-Community grundsätzlich begeistert, hat das Fantasy-RPG noch eine große Schwäche, die Itemization. Was es damit auf sich hat, haben wir erst kürzlich erläutert. Schon im Vorfeld hatte Blizzard angekündigt, dass man diesen Makel mit der kommenden vierten Saison angehen wolle, doch über deren Start hatte es bislang keine Details gegeben.

Diese werden endlich am 20. März um 19 Uhr im Rahmen des neuen Campfire Chats auf Twitch und YouTube folgen. Community Director Adam Fletcher, Associate Game Designer Charles Dunnn, Lead Live Class Designer Adam Jackson und Associate Game Director Joe Piepiora werden gemeinsam über die kommenden Neuerungen sprechen und einen ersten Blick in die kommende Season von Diablo IV gewähren.

Darüber hinaus wollen die vier über das ebenfalls angekündigte Public Test Realm von Diablo IV sprechen, das nur BattleNet-Nutzern am PC zur Verfügung stehen soll. Dieses soll vor dem eigentlichen Start der Season live gehen und so dem Entwicklerteam die Möglichkeit geben, auf das Feedback der Community einzugehen bevor die Season live geht.
Im Anschluss auf die offizielle Ankündigung soll es ein Q&A-Segment geben, in dem Zuschauende direkte Fragen an das Team stellen können.

Noch mehr zu Diablo IV findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance 2 – Reveal wird heute Abend erwartet

NEWS

Fallout Shelter: Bethesda enthüllt Stats der Seriencharaktere

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt