Stardew Valley mag mittlerweile acht Jahre alt sein, doch die noch immer wachsende Community steht treu hinter dem Soloentwickler ConcernedApe. Dieser veröffentlicht heute für den PC das Update 1.6, welches größer geworden ist, als er ursprünglich beabsichtigt hatte. Was der neue Patch alles enthält, verraten wir in der folgenden Übersicht.

video
play-rounded-fill

Nach Monaten des Wartens ist es zumindest für PC-Gamer heute endlich soweit. ConcernedApe veröffentlicht heute das Stardew Valley Update 1.6. Da der Entwickler in den vergangenen Monaten immer wieder einige Features des Updates geteilt hatte, dürfte der Community-Andrang heute Abend entsprechend groß ausfallen. Falls ihr nicht alles mitbekommen habt, teilen wir nun die wichtigsten Infos mit euch.

Alles ums Bauernleben

Nachdem ConcernedApe mit Update 1.5 den Strandbauernhof eingeführt hatte, wird es nun lauschig mit dem Wiesenlandbauernhof. Dieser hält blaues Gras für Tiere bereit und lässt euch mit einem Hühnerstall sowie zwei Hühnern starten.
Wenn ihr euch schon mit Hühnern auseinandersetzt, dann doch auch mit ihren Produkten. So werden ihr nach Update 1.6 Mayonnaise trinken können. Dazu passend bestätigte ConcernedApe, dass Marmeladen, Eingewecktes, Weine und Säfte nun die Farbe der entsprechenden Zutaten annehmen werden. Außerdem könnt ihr nun auch Meerrettichsaft herstellen (lecker…?).
Falls ihr mit Stauraum für euer Hab und Gut hadern solltet, wird es übrigens eine große Truhe geben.

Die geliebten Haustiere von Stardew Valley

Nachdem wir bislang nur unseren Pferden schicke Accessoires auf den Kopf setzen konnten, sind mit dem Stardew Valley Update 1.6 auch unsere Katzen und Hunde an der Reihe. Dazu hat ConcernedApe kürzlich einige knuffige Screenshots veröffentlicht. Falls euch eure geliebten Vierbeiner den Weg zum Bett versperren, könnt ihr sie nun leichter zum Bewegen animieren. Wenn ihr euch gegen sie „drückt“, werden sie nun nach 0,75 Sekunden den Weg frei machen.

Auch zum Winter gibt es neue Infos. Nachdem ConcernedApe bereits entsprechend warme Mode für die NPCs angekündigt hatte, präsentierte er auch das neue Silvesterfest. Dieses scheint am Strand mit Feuerwerk und einem kleinen Essen gefeiert zu werden. Auch Besucher außerhalb des Dorfes scheinen dieser Festivität beizuwohnen, ähnlich wie zum herbstlichen Dorffest.

Zu guter Letzt hatte ConcernedApe am gestrigen Abend noch bestätigt, dass Stardew Valley Update 1.6 eine Menge verschiedener Mods unterstützen werde. Zwar empfehle er, das Update ohne Mods zu spielen, doch wolle er seiner Community keine Vorschriften machen.
Wir wünschen euch viel Spaß bei eurer Erkundung von Update 1.6. Noch mehr Infos zu dem beliebten Indie-Game gibt’s hier.

Weitere Beiträge

NEWS

Ratchet & Clank: Zum Jubiläum gibt’s einen kleinen DLC

NEWS
PC

Fallout London: Großes Modding-Projekt erscheint später

NEWS
PLAYSTATION

Monster in Stellar Blade: Ein Blick hinter die Kulissen

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende