Während Deutschland den Tag der Arbeit feiert, hält Sony eine erfreuliche Nachricht für PlayStation Plus-Abonnenten bereit: Die Enthüllung der neuen „Gratis“-Spiele für den kommenden Monat. Wie üblich bietet Sony Abonnenten von PlayStation Plus im Mai 2024 eine Auswahl an neuen Titeln für PS4 und PS5.

video
play-rounded-fill

Um von diesem Angebot profitieren zu können, ist jedoch ein aktives Abonnement von mindestens PlayStation Plus Essential erforderlich. Wer diese Voraussetzung erfüllt, darf sich auf ein erweitertes Angebot freuen, das dieses Mal vier Spiele umfasst.

Die Spiele im Überblick: EA Sports FC 24, Ghostrunner 2, Tunic und Destiny 2: Lightfall

Ab dem 7. Mai 2024 stehen Abonnenten von PlayStation Plus vier neue Titel zum Download bereit. Unter diesen befindet sich EA Sports FC 24, das virtuelle Fußballfans bereits jetzt auf die Europameisterschaft vorbereitet. Trotz des geänderten Namens bietet das Spiel ein gewohnt starkes Lizenzpaket und ermöglicht es den Spielern, ihre Lieblingsmannschaften zu steuern.

Für Liebhaber von Action und Geschwindigkeit bietet Ghostrunner 2 ein packendes Spielerlebnis. Dabei schlüpfen sie in die Rolle eines Cyborg-Ninjas und stellen ihre Fähigkeiten unter Beweis. Das charmante Indie-Spiel Tunic hingegen erinnert an die Abenteuer des legendären Helden Link aus der The Legend of Zelda-Reihe und verspricht eine unterhaltsame Erfahrung.

Zu guter Letzt erwartet die Spieler mit Destiny 2: Lightfall die neueste Erweiterung des beliebten Sci-Fi-Abenteuers. Diese Erweiterung bietet bereits einen Vorgeschmack auf das bevorstehende Finale der Licht- und Dunkelheit-Saga, das mit „Die Finale Form“ in wenigen Wochen erscheinen wird.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Eine Überraschung nach 500 Spielstunden

NEWS
PLAYSTATION

Astro Bot: Kommt demnächst ein neues Game?

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Call of Duty: Black Ops 6 erscheint auch für Last-Gen-Konsolen

NEWS
PCXBOX

Senua’s Saga: Hellblade 2 – Ein neues Kapitel der düsteren Reise

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet