World of warcraft Classic Klassen

WoW Classic: Der Druide, erklärt von Barlow

Ihr überlegt noch, welche Klasse ihr zum Start von WoW Classic spielen wollt? Ihr erinnert euch noch dunkel an die extrem lustigen Klassenerklärungen von Barlow aus der echten Vanilla Zeit? Wir haben für sie für euch mal wieder rausgekramt. Vielleicht hilft euch das bei eurer Entscheidung.

video

Barlow erklärt den WoW Classic Druiden

“Machen wir uns doch nichts vor – Druiden sind irgendwie komisch. Und damit meine ich nicht unbedingt “Haha”-komisch, sondern eher so merkwürdig komisch, wie die Sorte Nachbarn, die um 3 Uhr Nachts “A Girl from Ipanema” auf Anschlag hochdrehen, um anschließend sämtliche Küchengeräte nach Größe sortiert in den Innenhof zu werfen und auf die Frage, warum sie das tun, mit “Halten Sie eben das Salz, mein Aquarium klingelt gerade.” zu antworten.

Druiden sind die Zehnkämpfer in WoW. Sie können alles, aber nichts richtig. Und das Beknackteste daran ist, egal was sie machen, sie müssen sich vorher in alberne Tiere oder Pflanzen verwandeln. Und als ob das nicht schon Panne genug wäre, brauchen sie für den ganzen Unfug auch jeweils ein komplett neues Equipment.

Diese gewisse klassenspezifische Grundschizophrenie schlägt sich dementsprechend auch in einem wichtigen Wesenszug der Druiden wieder. Denn die haben entweder, so der Fachausdruck, alle amtlich einen an der Klatsche, oder aber sind derart oberchillig, daß man glauben könnte, sie würden während der Buff-Pausen die T1-Schulterstücke aufrauchen.

Normalerweise würde ich an dieser Stelle sagen, es gibt X Sorten von Druiden, wobei X definiert ist als Teil der Menge der natürlichen Zahlen größer 0. Beim Druiden allerdings, ist dieser Wert X so astronomisch hoch, daß führende Theoretiker sich noch nicht sicher sind, daß er existiert. Aus diesem Grunde beschäftige ich mich nur mit den wichtigsten Druidensorten.

1. Der Feral Druide
Der Feral Druide ist so tough wie Jack Bauer, wenn man ihn mit Chuck Norris ausstopft. Im PvE ist das genau so lange klasse, bis der Main Healer Out of Mana ist und Bärchen ihm Anregen geben will.
In der Theorie ein durchaus guter Plan, suchen 99,7 % der Feral Druiden sich dafür meist genau DEN Augenblick aus, in dem der Boss sich umgedreht hat und Kinderlieder-pfeifend so tut, als würde ihn die Gruppe im Allgemeinen und der Druide im Besonderen am Allerwertesten vorbeigehen, um dann – Klatsch! – unseren lieben Feral in Castergestalt mit der groben Kelle und Anlauf über den Jordan zu befördern.

Dieses einzigartige Schauspiel hat vor allem dann einen unglaublich hohen Unterhaltungswert, wenn es sich beim Druiden um einen weiblichen Nachtelf handelt. Nicht daß ich irgendetwas gegen die hätte, aber auf der Liste der schönsten Sterbeanimationen ist die eingesprungene Schraube Marke Sterbender Schwan Platz zwei hinter männlichen Blutelfen, wobei mir bei diesen Brüdern eigentlich jede Form des Schmerzes recht ist.

Im PvP stehen Feral Druiden auf derselben Stufe wie Schattenpriester. Nicht etwa, weil sie so gefährlich sind, sondern weil sie es mit traumwandlerischer Sicherheit schaffen, in Situationen, wo ein einziger Heal ihnen, ihrer Gruppe oder/und ihrer Fraktion den sicheren Sieg bescheren würde, irgendetwas, so derart völlig dämliches zu machen, daß man sich ernsthaft fragen muß, ob Verbessertes Mark of the Wild irgendwie die Intelligenz senkt.

Druidentyp 2 ist der Resto Druide. Der Resto Druide ist meiner unmaßgeblichen Meinung nach ein Aprilscherz von Blizzard gewesen, wo die einzig eingeweihte Person gestorben ist und er deshalb genau so ins Spiel implementiert wurde. Er ist ein Heiler, der sich zum Heilen in einen Baum verwandelt. Ja. Einen Baum. Sowas kann doch nur Leuten einfallen, die bei Assoziationsspielen neben Hund, Katze und Maus auf, hm, Schwingschleider kommen. Oder? Ich meine, wenn ich an Heilen denke, an welcher Stelle genau kommt mir da ein Stück Holz in den Sinn? Aber egal. Sie sind nunmal ein Baum und daran lässt sich nicht rütteln.

Und was können sie in ihrer beknackten Heilbaumgestalt nicht? Richtig: Baumrinde casten. An dieser Stelle halten wir alle kurz inne und hauen uns gemeinsam vor den Kopf. Aber Blizzard wäre ja nicht Blizzard, wenn sie auf diese Idiotie nicht angemessen reagieren würde. Naja, und Baumrinde casten können sie noch immer nicht. Dafür aber tanzen. Resto Druiden in Gruppen sind zudem meist so mitteilungsbedürftig, daß sie die Traffickosten eines Teamspeakservers auf die Größenordnung des Bruttosozialprodukte kleinerer Inselstaaten aufblähen können. Anders gesagt: Wo Warlocks jede Aktion mit albernen Chatmakros belegt haben, quatscht der Druide. Wobei ich wiederum die Theorie habe, daß Resto Druiden irgendwie die Fähigkeit verloren haben, Dinge zu denken anstatt sie zu sagen.
“Mh, Caster Hot auf den Krieger heile den Magier Anregen auf den Priester binn OOM noch 50 Sekunden Pot-Cooldown und so weiter und so weiter.
Mein absoluter Lieblingssatz von Resto Druiden ist aber ein Satz, dessen Wahrheitsgehalt nur Bill Clintons “Ich hatte niemals eine sexuelle Beziehung zu Miss Lewinski” überboten wird.

Er lautet: “Hm, Heal war eigentlich durch…”

Druide Nummer 3 auf den ich eingehen möchte, ist der Moonkin. Der Moonkin ist das, was dabei herauskommt, wenn ein normaler Druide eine Feld-, Wald- und Wieseneule ordentlich durchbürstet. Macht jetzt bitte nicht den Fehler euch das bildlich vorzustellen. Ah, verdammt, ihr habt’s doch getan.
Ist es nicht erstaunlich, daß es Situationen gibt, in denen die Vorstellung von Angela Merkel im Baywatch Bikini das männliche Grundbedürfnis nach Fortpflanzung erhöht statt es zu senken?
Wenn ihr möchtet, dann haltet den Mp3 Player jetzt kurz an, um eine fachkundige Stelle anzurufen, die euch dabei helfen kann, diese beiden Bilder wieder aus eurem Kopf zu bekommen. Ähm…und meldet euch bei mir, wenn ihr sie gefunden habt. Aber weiter im Text.

Moonkin halten sich für Damage Caster. Und als würde die Gestalt alleine nicht schon jegliche Restwürde im Keim ersticken, verhalten sich Moonkins im PvP ungefähr so intelligent, wie chinesische Angelbots ohne Angel:

PRRRRR – Moonfire – PRRRR – Moonfire – PRRRRR – Moonfire…”

  1. Der Magier
  2. Der Jäger
  3. Der Krieger
  4. Der Druide
  5. Der Hexenmeister
  6. Der Priester
  7. Der Schurke
  8. Der Paladin

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Railway Empire: Complete Collection angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

F1 2020: Schumacher-Deluxe-Edition ab sofort erhältlich

NEWS
Shadow Warrior 3
ONLINE

Shadow Warrior 3 mit erstem Teaser angekündigt

NEWS
Death Stranding PC
PC

Death Stranding: Neuer Trailer zur PC-Version

NEWS
Little Town Hero
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Little Town Hero für Xbox One veröffentlicht