Command & Conquer Remastered Collection

Zur Feier des 25. Jubiläums von Command & Conquer hat Electronic Arts die Command & Conquer Remastered Collection für PC über Origin und Steam veröffentlicht. Der Titel beinhaltet die folgenden Bestandteile: Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt, Command & Conquer: Alarmstufe Rot und die drei dazugehörigen Erweiterungen (Der Ausnahmezustand, Gegenangriff und Vergeltungsschlag). Alte wie auch neue Fans der Reihe erleben eines der beliebtesten Echtzeit-Strategiespiele jetzt mit integrierter 4K-Unterstützung, neuem Multiplayer, verbesserten Benutzeroberflächen, einem von Frank Klepacki überarbeiteten, sieben Stunden langen Soundtrack, Modding-Support und vielem mehr.   

Seit dem Anfangsstadium der Vorproduktion war ein aktiver Community-Rat involviert, der jederzeit mit den Teams bei EA und Petroglyph Kontakt aufnehmen und Feedback abgeben konnte. Dieses Feedback hat bei der Konzipierung mehrerer Features geholfen, darunter die überarbeitete Benutzeroberfläche, die aktualisierte Steuerung, der Karteneditor und die modernisierte Online-Multiplayer-Spielerfahrung mit anpassbaren Matches, Elo-basierter Spielersuche, Ranglisten, Wiederholungen und vielem mehr.   

„Unsere oberste Priorität während der Entwicklung der Remastered Collection war es, sicherzustellen, dass die Essenz von Command & Conquer gleich von der ersten Sekunde nach Spielstart zu spüren ist. Wir haben gemeinsam mit den Westwood-Veteranen von Petroglyph daran gearbeitet, das ikonische Gameplay so authentisch wie möglich zu gestalten, während wir die nötigen Features für eine moderne Spielerfahrung hinzufügen. Wir sind der C&C-Community unendlich dankbar für ihre Unterstützung während dieser Reise. Insbesondere gilt unser Dank auch dem Feedback des Community-Rats, welches unabdingbar bei der Realisierung dieses Liebesbriefs an die C&C-Klassiker war.“

Jim Vessella, Leitender Produzent bei EA

Die Command & Conquer Remastered Collection besitzt von Lemon Sky Studios überarbeitete Grafiken und Texturen mit integrierter 4K-Unterstützung. Frank Klepacki, der Komponist der originalen C&C-Spiele, hat sieben Stunden Soundtrack für das Projekt überarbeitet, darunter mehr als 20 Songs, die mit The Tiberian Sons aufgenommen wurden. Zusätzlich ist Command & Conquer nun eine der ersten großen RTS-Spielereihen, deren Code Open Source unter GPL veröffentlicht wurde. Anfang dieser Woche wurden „TiberianDawn.dll“, „RedAlert.dll“ und der dazugehörige Source Code unter der „GPL Version 3.0“-Lizenz freigeben, wodurch Unterstützung für Mods und Community-Projekte für die Remastered Collection für die kommenden Jahre gewährleistet ist.    

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Hood: Outlaws & Legends – Season 2 ist da!

NEWS
VR

Moss: Book II erhält Release-Zeitraum

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

The Lord of the Rings: Gollum neuer Auftritt bestätigt

NEWS
XBOX ONEHARDWAREPLAYSTATION 5SERIES X

Razer Quick Charging Stand für schickes Controller-Laden

NEWS
Assassin’s Creed Valhalla

Ubisoft stellt neue Ingame-Challenge für AC: Valhalla vor