Das letzte Update zu The Lord of the Rings: Gollum erhielten wir im Sommer. Damit wird es längst wieder Zeit für einige neue Informationen zu dem Fantasy-Adventure. Diese sollen laut Entwickler Daedalic in wenigen Tagen während der Game Awards offenbart werden.

video
play-rounded-fill

In The Lord of the Rings: Gollum erleben wir die epische Geschichte des Einen Rings aus der Sicht des Antagonisten Gollum. Wohl kaum ein Wesen auf dem fantastischen Kontinent Mittelerde hat in seinem langen Leben so viel Leid ertragen müssen wie dieses Wesen. Doch der Überlebenswillen dieser kleinen Kreatur ist stark – und sein Verlangen nach dem Ring noch stärker.

In den Schatten lauernd und den Blicken seiner Feinde verborgen bleibend, meidet Gollum lieber Kämpfe. Stattdessen verlässt sich das verschlagene Wesen auf seine Agilität und seine Sinne. Sollte ein Kampf jedoch unausweichlich sein, entledigt er sich seiner Feinde auf kreative Art und Weise oder meuchelt sie ohne mit der Wimper zu zucken.

Das jüngste Material zu The Lord of the Rings: Gollum stammt aus dem Sommer diesen Jahres. Davor gab es während der Future Games Show im Frühjahr einen kurzen Teaser zu sehen. Am 10. Dezember soll während den Game Awards endlich neues Material enthüllt werden. In Vorbereitung auf dieses Ereignis veröffentlichte Moderator und Creator Geoff Keighley eine neue Episode des The Games Awards Podcast.

Diese Neuerzählung des weltbekannten Fantasy-Epos soll zu einem noch unbestätigten Zeitpunkt im nächsten Jahr für PC, PlayStation, Xbox und Switch erscheinen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONEPLAYSTATION 5

Jetzt also doch! Hogwarts Legacy auf 2023 verschoben

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: Lernt die Stadt hinter dem Spiel kennen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Gangs von Santo Ileso

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Modern Warfare 2: Wie man eine Map entwickelt

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cult of the Lamb: Höllischer Spielspaß legt heute los