Sony Playstation
Quelle: Capcom
play-rounded-fill

Quelle: Capcom

Am heutigen Abend kehrt der PlayStation State of Play zurück. Im Fokus stehen dieses Mal vor allem Titel, die von japanischen Publishern stammen. Wer auf Neuigkeiten zum VR2-System oder Hardware wartet, wird ein anderen Mal reinschauen müssen.

video
play-rounded-fill

PlayStation-Zocker, brüht euch schonmal eine Tasse Kaffee. Denn am heutigen Abend um 23 Uhr kehrt der State of Play zurück. Zwar fokussiert sich der 20-minütige Stream vor allem auf Titel von japanischen Publishern, aber auch Titel aus anderen Regionen der Welt sollen gezeigt werden. Um dem Stream beizuwohnen, könnt ihr auf YouTube oder Twitch vorbei schauen.

Die letzte State of Play-Episode stand ganz im Zeichen von Gran Turismo 7. Darin erfuhren Fans von interessante Features, die der frisch veröffentlichte Racing-Simulator liefert. Erfahrt mehr dazu in unserer Zusammenfassung.
Natürlich spekuliert die Gaming-Gemeinde schon über die Titel, die im heutigen State of Play gezeigt werden. Unter anderem erhofft man sich Neuigkeiten zu Final Fantasy XVI. Dies läge sogar im Bereich des Möglichen. Denn Produzent Naoki Yoshida hatte ein Update für dieses Frühjahr angekündigt.
Auch Fans des Survival-Horrors erhoffen sich Neuigkeiten aus dem Hause Capcom.

Wir werden euch morgen über die Ereignisse der heutigen Ausgabe aufklären. Wenn ihr mehr Neuigkeiten von PlayStation möchtet, schaut in unserer Meldung zur God of War-Serie vorbei.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Suicide Squad: Kill the Justice League enttäuscht mit Spielerzahlen

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PCPLAYSTATIONXBOX

GTA VI: Wurde der erste Radiotrack geleaked?

NEWS
PC

Sons of the Forest: Vollversion veröffentlicht mit spannenden Neuerungen

NEWS
PCPLAYSTATION

Helldivers 2 Serverkapazitäten werden endlich erhöht

NEWS
PLAYSTATION

The Wizards – Dark Times: Brotherhood jetzt auf PlayStation VR2 erhältlich