Die offizielle Ankündigung des Silent Hill 2 Remake ließ viele Herzen von Horrorfans höher schlagen. Doch eine Frage bleibt nach wie vor ungeklärt. Wann soll das Horror-Game eigentlich erscheinen? Piotr Babieno, der Präsident von Entwickler Bloober Team äußerte sich nun zum Entwicklungsstand des Spiels.

video
play-rounded-fill

Erste Leaks hatten es angekündigt, die offizielle Ankündigung hatte es bestätigt: Bloober Team arbeitet gemeinsam mit Konami am Silent Hill 2 Remake. Gegenüber der polnischen Nachrichtenseite Gram.pl ist der Bloober Team-Präsident Piotr Babieno auf den aktuellen Status des Titels eingegangen. Demzufolge sollen die Entwicklungsarbeiten bereits im Jahr 2019 gestartet haben, sodass sich das Spiel bereits in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase befindet. Konami soll außerdem sämtliche Entwicklungskosten übernommen haben.

Einen konkreten Release-Termin nannte Babieno dennoch nicht. Das läge in der Hand von Konami. Doch wie Babieno erklärt, wolle sich Konami in einer kommenden Meldung bald zum Veröffentlichungszeitraum äußern.
Das bedeutet zusammengefasst, dass die Veröffentlichung des Silent Hill 2 Remake nicht in allzu weiter Ferne liegen dürfte.
Wir berichten euch davon, wenn es einen konkreten Termin gibt. Weitere Horror-Meldungen findet ihr in unserem Beitrag zu The Callisto Protocol.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an

NEWS
NINTENDO

DRAGON QUEST III HD-2D Remake: Ein episches Abenteuer kehrt zurück

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation Plus: Neue Spiele für Extra und Premium im Juni 2024

NEWS

Die bestätigte Release-Liste für Ende 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neuer Blick auf Warhammer 40,000: Space Marine 2