Vor dem Start des Summer Game Fest gab es zahlreiche Prognosen und Gerüchte. Allerdings erhielt der erste Titel, der während der Show von Geoff Keighley gezeigt wurde, nicht unbedingt die gleiche Aufmerksamkeit wie die anderen Gerüchte. Es wurde nämlich ein neues Prince of Persia angekündigt. Dies ist nicht das Remake, das vor einigen Jahren angekündigt wurde, sondern ein eigenständiger Titel. Der Trailer gibt uns bereits einige interessante Informationen über das neuste Projekt von Ubisoft.

video
play-rounded-fill

Mehr Glück mit einem komplett neuen Prince of Persia?

Mit Prince of Persia: The Lost Crown kehrt das Spiel zumindest in Bezug auf die Perspektive zu den Wurzeln der Serie zurück. Es handelt sich nicht um ein 3D-Abenteuer wie Sands of Time, sondern um ein 2D-Spiel. Das Gameplay unterscheidet sich daher von den letzten größeren Titeln der Serie. Der Trailer zeigt verschiedene Ausschnitte aus Bosskämpfen und Begegnungen mit gewöhnlichen Gegnern.

Auch größere Angriffe, Zwischensequenzen und die Bewegung sind zu sehen. In der Beschreibung des Trailers werden neben dem Parkour-Aspekt und den Kämpfen auch Rätsel als wichtiger Bestandteil des Spiels hervorgehoben. So erhalten wir bereits einen ersten Vorgeschmack auf The Lost Crown. Fans der Serie müssen nicht mehr allzu lange warten, um Sargon auf seiner Reise zu begleiten. Das Spiel wird am 18. Januar 2024 für PC, PlayStation 5, Nintendo Switch, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

The Witcher 3 REDkit: Der neue Modding-Editor ist da

NEWS
PC

Life by You: Zum dritten Mal verschoben

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neues Kapitel der GreedFall-Saga: GreedFall II: The Dying World

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Highlights & Vorschau auf Saison 2

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn