Xbox Game Pass
Quelle: Bethesda

Quelle: Bethesda

Der gestrige Showcase von Xbox und Bethesda bot uns nicht nur Updates zu einer Hülle von Spielen. Wir erfuhren auch, welche Spiele in den Xbox Game Pass wandern werden. Wir stellen euch die exquisite Auswahl der kommenden Neuzugänge vor.

Game Pass-Neuzugänge im Sommer

Bereits in diesem Sommer erwarten euch zwei brandheiße Neuzugänge im Xbox Game Pass. Den Anfang macht NARAKA: Bladepoint. Für den PC ist der Multiplayer-Fighter bereits seit letztem Sommer erhältlich. Am 23. Juni folgt der Release auf Xbox Series X|S und PlayStation 5.
Am 19. Juli gesellt sich das interaktive Drama As Dusk Falls dazu. In diesem Titel von INTERIOR/NIGHT begleitet ihr zwei Familien und ihre 30 Jahre andauernde Geschichte. Alles beginnt mit einem schief gelaufenen Raub im Jahr 1998 in Arizona. Eure Entscheidungen besiegeln das Schicksal der Beteiligten.
Am gleichen Tag erscheint außerdem der Forza Horizon 5 DLC von Hot Wheels Unleashed.

Neuheiten im Herbst

Im Herbst diesen Jahres gesellen sich gleich fünf neue Titel zu dem Angebot des Xbox Game Pass dazu. Seit Juli 2020 ist Grounded als Game Preview im Pass enthalten. Im September verlässt das sympathische Survival-Game diesen Status und wird als vollständiges Game erhältlich sein.
Am 21. Oktober geht es mit Persona 5 weiter. Die Vorgänger Persona 4 und Persona 3 sollen kurze Zeit später ebenfalls ihr Debüt auf die Xbox hinlegen. Am gleichen Tag erscheint das Horroradventure Scorn, das euch mit einer Menge Surrealismus und Ekel erwartet.
Im weiteren Verlauf des Oktobers soll der verrückte Ego-Shooter High on Life erscheinen. Sprecht mit euren Waffen und bringt eine außerirdische Verbrecherbande zur Strecke. Das abgedrehte Action Adventure stammt vom Rick-and-Morty-Schöpfer Justin Roiland.

Ebenfalls ohne konkretes Datum sind das Obsidianspiel Pentiment und Koopshooter Gunfire Reborn. Während letzteres bereits im Oktober Teil des Xbox Game Pass wird, gesellt sich ersteres im November dazu. Was euch in den jeweiligen Games erwartet, verraten bereits die Trailer.

Winter-Releases & TBA-Titel

Im Winter diesen Jahres erweitern Spiele von Riot Games den Xbox Game Pass. Dazu gehören League of Legends, Valorant, LOL: Wild Rift, Legends of Runeterra und Teamfight Tactics. Allerdings sind all diese Spiele bereits kostenlos erhältich. Deshalb wird es einige Features geben. Zum Beispiel werden von Beginn an alle Helden und Agenten freigeschaltet sein.
Im weiteren Jahresverlauf kehrt Focus Entertainment mit A Plague Tale: Requiem zurück. Wie der neue Trailer zeigt, schlägt das Geschwisterpaar Amicia und Hugo in dieser Fortsetzung endlich zurück.

Auch drei Titel ohne Release-Datum sollen Teil des Xbox Game Pass werden. Dazu gehören Hollow Knight Silksong, Ara – History Untold und ein mysteriöses Game von Kojima Productions. Was es damit auf sich hat, wird wohl erst die Zukunft zeigen. Die Ankündigung klingt auf jeden Fall vielversprechend.

Der Xbox Game Pass in 2023

Auch das kommende Jahr hält einige spannende Neuerungen für den Xbox Game Pass bereit. Actionreiche Prügel erwartet euch mit Redfall, Flintlock: Siege of Dawn, The Last Case of Benedict Fox, Ereban: Shadow Legacy und Wo Long. Fantastische Erkundungen stehen in Ark 2, Minecraft Legends, Lightyear – Frontier, Ravenlock, Cocoon und Starfield an. Zu guter Letzt wird es auch rasant mit Forza Motorsport. Bisher haben keine der Spiele konkrete Release-Termine. Wenn sich daran etwas ändert, lassen wir euch es wissen.

Weitere Action erwartet euch in unserem Beitrag zu Diablo IV und Overwatch 2.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Mehrere Spiele gratis im Epic Games Store verfügbar

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen